Schneeflocken-Girlande fürs Fenster – Muddis DIY

Die Weihnachtsdeko ist abgeschmückt und nun? Keine Sorge, mit diesem DIY müsst ihr mit dekorieren nicht bis Ostern warten! Die DIY Schneeflocken-Girlande ist die Dekoration für die Monate Januar und Februar. Das Beste daran: Es lässt sich super einfach mit Kindern nachbasteln.

Alles was ihr dafür braucht:

• Wattebällchen
• weißes Nähgarn
• Nadel
• Schere

Und so geht’s:

  1. Zuerst solltet ihr euch eine geeignete Stelle für die Schneeflocken-Girlande überlegen und abmessen, wie lang ihr das Nähgarn abschneiden müsst.
  2. Ihr schneidet so viele Fäden vom Nähgarn ab, wie viele Girlanden ihr basteln wollt.
  3. Jetzt formt ihr aus den weichen Wattebällchen unterschiedlich große und kleine Schneeflocken.
  4. Bevor ihr die Schneeflocken auf das Nähgarn auffädeln könnt, müsst ihr am unteren Ende einen festen Knoten machen, damit die Wattebällchen nicht wieder herunterrutschen können.
  5. Nun befestigt ihr die Nadel am Garn und könnt beliebig viele Schneeflocken auffädeln.
  6. Wenn genügend Flocken aufgefädelt sind, muss am Ende wieder ein Knoten gemacht werden.

Wir wünschen euch viel Spaß beim Dekorieren!

Eure Muddis

Auch interessant für dich

Aktion „Frisches Frühstück“ 2022

Blumen aus Servietten falten – Muddis DIY

Gedanken und DIY zum Muttertag und Vatertag

muttertagskarten

Muttertagskarten – Muddis DIY

Die Familienfeste Konfirmation und Kommunion

Glücks-Engel – Muddis DIY

Tulpenstrauß – Muddis DIY

Frühlingszweige mit Pompons – Muddis DIY

Valentinstag – feiern oder nicht?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.