Fruchtige Blaubeerschnecken

60 Min.
Einfach

Diese feinen und fruchtigen Blaubeerschnecken machen Lust auf ein Picknick im Freien. Easy gemacht und wirklich super lecker!

In Kooperation mit

Küchen Meyer

Zutatenliste für

  • Milch
    150 ml
  • Trockenhefe
    4 g
  • Zucker
    50 g
  • Mehl
    300 g
  • Salz
    1 Prise
  • Ei
    1
  • Weiche Butter
    175 g
  • Brauner Zucker
    3 EL
  • Zimt
    1 TL
  • Blaubeeren
    350 g

Zubereitung

  1. Die Springform einfetten und anschließend großzügig mit Alufolie umwickeln.
  2. Die Milch in einem Topf bei niedriger Stufe erwärmen.
  3. Die Trockenhefe, den Zucker, das Mehl, die Prise Salz, das Ei und 50 g weiche Butter mit der lauwarmen Milch verrühren.
  4. Den Teig mit den Knethaken mind. 5 Minuten lang gut durchkneten. Anschließend mit einem feuchten Tuch bedecken und an einem warmen Ort ca. 40 Minuten gehen lassen.
  5. Den Backofen auf 190 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.
  6. Nun den Hefeteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen, bis sich ein Rechteck von ca. 30 x 25 cm ergibt.
  7. Für die Füllung die restliche Butter schmelzen und mit dem Zimt und braunem Zucker verrühren.
  8. Die Blaubeeren gründlich waschen und trocknen.
  9. Die Buttermischung mit einem Pinsel auf dem Teigrechteck verstreichen. Anschließend die Blaubeeren auf den Teig geben.
  10. Den Teig nun von der Längsseite aufrollen.
  11. Den Teig in ca. 5 cm dicke Scheiben schneiden und mit der Schnittfläche nach oben in die Springform stellen.
  12. Die Blaubeerschnecken für ca. 25 Minuten auf der mittleren Schiene backen. Unbedingt die Stäbchenprobe machen.
  13. Zum Servieren mit etwas Puderzucker bestäuben.

Auch lecker

Vegane Avocado-Dattel-Brownies

45 Min.
Einfach

Gänsebraten mit Pfifferlings-Schupfnudeln

120 Min.
Einfach

Weihnachtsstollen zum Verschenken

40 Min.
Einfach

Blätterteig-Tannenbaum mit Pesto zu Weihnachten

25 Min.
Einfach

Glutenfreie Vanille-Cupcakes

25 Min.
Einfach

Spinnenmuffins Halloween

45 Min.
Einfach