Rezept der Woche

Bandnudeln mit Rindfleisch und Mascarponesauce

Bandnudeln mit Rindfleisch und Mascarponesauce

Bandnudeln mit Rindfleisch und Mascarponesauce sind perfekt für alle Pastaliebhaber unter euch, denn sie sind schnell gemacht und super lecker!

Gesponsort von Kchen Meyer

4

Portionen

30 Min.

Zubereitung

Zutaten

350 g Lauch
500 g Bandnudeln
300 g mageres Rindfleisch (z.B. Rinderhüftsteak oder -filet)
250 g Mascarpone
100 ml Gemüsebrühe
2 El Balsamico
1 Ei
Salz
Pfeffer
etwas Öl zum Braten
Zutatenalternativen

  1. Lauch putzen und waschen und in Ringe schneiden.

  2. Die Bandnudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser bissfest garen.

  3. In der Zwischenzeit das Rindfleisch in dünne Streifen schneiden. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch und den Lauch darin kurz scharf anbraten, dann aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen.

  4. Mascarpone in die Pfanne geben und bei mittlerer Hitze mit Salz, Pfeffer und Balsamico verrühren bis die Mascarpone zerschmolzen ist. Die Gemüsebrühe hinzufügen.

  5. Das Ei bei geringer Hitze unterrühren - die Sauce darf nicht kochen, damit das Ei nicht stockt, sondern nur bindet.

  6. Das Fleisch und den Lauch in die Sauce geben und ein paar Minuten ziehen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  7. Die Bandnudeln abgießen und zusammen mit der Sauce servieren.


Zutatenalternativen

  • Alternativen für Ei
  • 1 EL Öl, 2 EL Wasser + 1/2 TL Backpulver
  • Apfelmus (2 EL = 70 g)
Rezept der Woche Archiv

2019 Muddis kochen. All rights reserved.

NWZ