Marmeladenstreuselkuchen

55 Min.
Einfach

Ein zeitloser Favorit ist der Marmeladenstreuselkuchen. Diese Blechkuchenvariante ist zügig zubereitet und unkompliziert. Die Butterstreusel gelingen stets perfekt!

In Kooperation mit

Küchen Meyer

Zutatenliste für

  • weiche Butter
    250 g
  • Zucker
    180 g
  • Zitronenabrieb
    1 TL
  • Salz
    1 Prise
  • Eier
    5
  • Mehl
    350 g
  • Backpulver
    3 TL
  • Marmelade
    400 g
  • kalte Butter
    200 g
  • Zucker für Streusel
    130 g
  • Mehl Type 405
    280 g

Zubereitung

  1. Ein Backblech (ca. 38 x 45 cm) mit Backpapier auslege. Die weiche Butter mit Zucker, Zitronenabrieb und Salz schaumig schlagen. Eier stückweise zugeben.
  2. Mehl mit Backpulver mischen und in den Teig rühren.
  3. Teig auf dem vorbereiteten Blech verstreichen. Marmelade glatt rühren und auf der Kuchenoberfläche verteilen, glatt streichen.
  4. Für die Streusel die kalte Butter und Zucker mit den Händen verkneten. Mehl hinzugeben und zu groben Streuseln verarbeiten. Streusel komplett auf dem Kuchen verteilen und im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad Ober- und Unterhitze oder Umluft 160 Grad) ca. 35 Min. backen.
  5. Dieser Marmeladenstreuselkuchen hält sich ungekühlt für 2-3 Tage.

Auch lecker

Paprika-Salami-Baguette

30 Min.
Einfach

Johannisbeer-Nusskuchen glutenfrei

65 Min.
Einfach

Avocado-Schoko-Creme mit Erdbeeren

50 Min.
Einfach

Geburtstagstorte mit Erdbeeren

65 Min.
Einfach

Hawaii-Toastbrot-Ring

20 Min.
Einfach

Muddis Kartoffelsalat

120 Min.
Einfach

Schnelles Waldfrucht-Gratin

45 Min.
Einfach

Blechkuchen mit Zuckerguss und Himbeergummis

75 Min.
Einfach

Schupfnudeln mit Tomaten und Spinat

35 Min.
Einfach

Selbstgemachte Erdbeermarmelade mit Vanille

20 Min.
Einfach

Schmetterlingen, Marienkäfern und Bienen aus Obst und Gemüse

20 Min.
Einfach