Ramen-Suppe

30 Min.
Einfach

Diese typisch japanische Suppe mit Ramennudeln ist nicht nur bei uns Kult. Schnell und einfach kann man sich eine Ramen-Suppe selber machen.

In Kooperation mit

Küchen Meyer

Zutatenliste für

  • Hühnerbrühe
    1 Liter
  • Knoblauchzehen
    2
  • Ingwer (2 cm)
    1 Stück
  • Olivenöl
    1 EL
  • Sojasauce
    3 TL
  • Zucker
    2 TL
  • Ramennudeln
    200 g
  • Hühnchenbrust
    200 g
  • Eier
    3
  • glatte Petersilie

Zubereitung

  1. Hühnchenbrust ordentlich würzen und von beiden Seiten in der Pfanne mit etwas Butter anbraten, bis es durch ist.
  2. Die Eier kochen und anschließend halbieren.
  3. Knoblauch & Ingwer klein hacken.
  4. Öl in einem Topf heiß werden lassen und die kleingehackten Knoblauch & Ingwerstücke kurz anbraten, dann Zucker und Sojasauce hinzugeben, kurz umrühren und die Hühnerbrühe ebenfalls hinzugeben.
  5. Deckel drauf und bei kleiner Flamme köcheln lassen.
  6. Nudeln nach Packungsanleitung kochen.
  7. Nudeln in eine Suppenschüssel geben, die fertige Brühe rüber und mit kleingeschnittenem Fleisch, Eiern und Petersilie servieren.

Auch lecker

Kartoffel-Spinat-Curry mit Kichererbsen

40 Min.
Einfach

Hummus mit gegrillten Maisfladen

25 Min.
Einfach

Veganes Blaubeer-Bananen-Quinoa-Püree für Babys

20 Min.
Einfach

Vegetarische Brokkolimuffins als Babynahrung

40 Min.
Einfach

Gewürz-Rinderragout mit Rote Bete (Low Carb)

160 Min.
Einfach

Vegetarisches Omelett mit Grünkohl

15 Min.
Einfach

Buchstabensuppe mit Würstchen

25 Min.
Einfach

Buddha Bowl mit Hokkaido, Quinoa und Eiern

30 Min.
Einfach

Vegane Avocado-Dattel-Brownies

45 Min.
Einfach