Muddis Landbrot

30 Min.
Einfach

Es dauert wegen der Gehzeit länger, lohnt sich aber total. Ein super leckeres sowie knuspriges Brot und es lässt sich zudem schnell zubereiten. Auch als kleines Geschenk für den Gastgeber kommt es gut an.

In Kooperation mit

Küchen Meyer

Zutatenliste für

  • Dinkelmehl Typ 630
    850 g
  • Roggenmehl Typ 997
    150 g
  • Salz
    2 TL
  • lauwarmes Wasser
    600 ml
  • Hefe
    20 g
  • Wasser; lauwarm
    3 EL
  • Balsamicoessig dunkel oder hell
    2 EL

Zubereitung

  1. Mehl und Roggenmehl mischen und in eine Schüssel geben. In die Mitte eine Vertiefung machen. Hefe in 3 EL lauwarmen Wasser lösen und in die Vertiefung gießen und mit ein wenig Mehl vom Rand her bedecken. 3 bis 4 Std. zugedeckt ruhen lassen.
  2. Salz, Balsamicoessig sowie das restliche lauwarme Wasser zufügen und verkneten. Den Teig erneut 60 Min. ruhen lassen, dabei zwischendurch zweimal kneten.
  3. Nach der Ruhezeit den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben und zu einem runden Brotlaib formen. Dann mit einem scharfen Messer die Oberseite kreuzweise einritzen, anschließend auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und weitere 10 Min. ruhen lassen.
  4. Auf der mittleren Schiene ca. 30 Min. im vorgeheizten Ofen bei 250 Grad Ober-/Unterhitze backen. Dann auf 180 Grad zurückschalten und in weiteren 20-25 Min. fertig backen.

Auch lecker

Kartoffel-Spinat-Curry mit Kichererbsen

40 Min.
Einfach

Hummus mit gegrillten Maisfladen

25 Min.
Einfach

Veganes Blaubeer-Bananen-Quinoa-Püree für Babys

20 Min.
Einfach

Vegetarische Brokkolimuffins als Babynahrung

40 Min.
Einfach

Gewürz-Rinderragout mit Rote Bete (Low Carb)

160 Min.
Einfach

Vegetarisches Omelett mit Grünkohl

15 Min.
Einfach

Buchstabensuppe mit Würstchen

25 Min.
Einfach

Buddha Bowl mit Hokkaido, Quinoa und Eiern

30 Min.
Einfach