Hähnchenspieße mit Kräutermarinade

Hähnchenspieße mit Kräutermarinade

Diese Spieße lassen sich sowohl in der Pfanne, als auch auf dem Grill zubereiten. Mit ihrer fruchtigen Kräutermarinade sind sie eine Leckerei zum Grillen.

Gesponsort von K�chen Meyer

6 Spieße

Portionen

15 Min.

Zubereitung

Zutaten

700 g Hähnchenbrustfilet
2 EL Olivenöl
1 Knoblauchzehe
1 Zitrone, Bio
frische Petersilie (ca. 25 g)
Salz und Pfeffer
Zutatenalternativen

  1. Das Hähnchenbrustfilet waschen, trocken tupfen und in Würfel schneiden. Die Würfel auf einen Spieß stecken.

  2. Olivenöl mit Salz und Pfeffer würzen und über die Spieße geben.

  3. Die Hähnchenspieße in einer Pfanne oder auf dem Grill anbraten.

  4. Für die Kräutermarinade den Knoblauch klein schneiden. die Petersilie hacken und die Zitronenschale abreiben.

  5. Alles vermischen und über die fertigen Spieße geben.


2020 Muddis kochen. All rights reserved.

NWZ