Hähnchenspieße mit Kräutermarinade

15 Min.
Einfach

Diese Spieße lassen sich sowohl in der Pfanne, als auch auf dem Grill zubereiten. Mit ihrer fruchtigen Kräutermarinade sind sie eine Leckerei zum Grillen.

Zutatenliste für

  • Hähnchenbrustfilet
    700 g
  • Olivenöl
    2 EL
  • Knoblauchzehe
    1
  • Bio-Zitrone
    1
  • Petersilie
    25 g
  • Salz
    3 Prisen
  • Pfeffer
    3 Prisen

Zubereitung

  1. Das Hähnchenbrustfilet waschen, trocken tupfen und in Würfel schneiden. Die Würfel auf einen Spieß stecken.
  2. Olivenöl mit Salz und Pfeffer würzen und über die Spieße geben.
  3. Die Hähnchenspieße in einer Pfanne oder auf dem Grill anbraten.
  4. Für die Kräutermarinade den Knoblauch klein schneiden. die Petersilie hacken und die Zitronenschale abreiben.
  5. Alles vermischen und über die fertigen Spieße geben.

Was auch lecker schmeckt

Seelachsfilet mit Nusskruste auf Gemüse

45 Min.
Einfach

Lachsfilets auf Gemüse

30 Min.
Einfach

Italienischer Pastasalat mit Rucola

30 Min.
Einfach

Grünes Kartoffelpüree mit geräucherter Makrele

45 Min.
Einfach

Gebackener Lachs mit Gemüse zu Ostern

65 Min.
Einfach

Pikante Biskuitroulade mit Kräutercreme und Lachs

105 Min.
Einfach

Lachsfilet mit Spinat und Bandnudeln

20 Min.
Einfach

Eintopf aus Frühlingsgemüse

30 Min.
Einfach

Schlankmacher-Suppe mit Rosenkohl und Sellerie

30 Min.
Einfach

Hähnchen in Joghurt – Tikka Masala

60 Min.
Einfach