Bärlauchsuppe

30 Min.
Einfach

Hol dir den Frühling auf den Tisch mit einer leichten, cremigen Bärlauchsuppe! Dieses einfache Rezept ist schnell zubereitet und perfekt, um die frischen Aromen des Frühlings zu genießen. Du brauchst nur wenige Zutaten wie frischen Bärlauch, Zwiebeln, Kartoffeln, Gemüsebrühe und ein paar Gewürze. Wer möchte, kann sie mit einem Klecks Sahne servieren.

In Kooperation mit

Küchen Meyer

Zutatenliste für

  • Zwiebel
    1
  • Kartoffeln
    400 g
  • Olivenöl
    3 EL
  • Bärlauch
    80 g
  • Gemüsebrühe
    750 ml
  • Zitrone
    1
  • Schlagsahne
    200 ml
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung

  1. Die Zwiebel schälen und würfeln, Kartoffeln waschen und klein schneiden. Öl in einem Topf geben, Zwiebel darin anbraten. Kartoffeln dazugeben und kurz mit anrösten. Mit Gemüsebrühe auffüllen und ca. 25 Min garen.
  2. Die Zitrone auspressen und den Saft zum späteren Abschmecken beiseite stellen. Bärlauch waschen und grob zerkleinern. Die Hälfte der Sahne steif schlagen und beiseite stellen.
  3. Sobald die Suppe fertig ist 100 ml Sahne zufügen, Bärlauch dazugeben und alles pürieren. Mit Salz, Pfeffer und dem frischen Zitronensaft abschmecken. Suppe auf Teller verteilen, mit einem Klecks Schlagsahne garniert servieren.
    Die Sahne kann natürlich auch komplett weggelassen werden.

Auch lecker

Weißer Spargel mit Eiern, Kochschinken und Kartoffeln

45 Min.
Einfach

Schafskäse mit Blumenkohl

30 Min.
Einfach

Veganer Couscoussalat

30 Min.
Einfach

Bärlauch-Fladen gefüllt mit Käse

70 Min.
Einfach

Spargelsalat mit Kartoffeln

45 Min.
Einfach

Veganes Sellerie-Risotto mit Birne

30 Min.
Einfach

Panierter Feta mit Knoblauchtomaten

35 Min.
Einfach

Frühlingskartoffelsalat mit Bärlauch

55 Min.
Einfach

Paprikagemüse mit Reis

20 Min.
Einfach

Hefegebäck mit Honig zu Ostern

55 Min.
Einfach

Sigara Börek mit Cacik

30 Min.
Einfach