Honig-Ingwer-Hühnchen

30 Min.
Einfach

Schnell gemacht - knusprige Hähnchenstücke, geschwenkt in süßer und klebriger Honigsauce. So einfach und so lecker!

In Kooperation mit

Küchen Meyer

Zutatenliste für

  • Eiweiß
    4
  • weißer Pfeffer
    2 TL
  • Sesamöl für Marinade
    2 TL
  • Hähnchenbrustfilet
    600 g
  • Cornflakes
    100 G
  • Salz
    1 TL
  • geräuchertes Paprikapulver
    1 EL
  • Olivenöl zum Beträufeln
    1 EL
  • flüssiger Honig
    3 EL
  • Wasser
    2 EL
  • Reisessig
    1 EL
  • Puddingpulver
    1 TL
  • Sojasauce
    2 TL
  • Sesamöl
    1 EL
  • geriebener Ingwer
    10 g
  • weißer Reis
    300 g
  • Sesamkörner zum Garnieren

Zubereitung

  1. Eiweiß, weißen Pfeffer und Sesamöl in einer großen Schüssel zu einer Marinade vermischen. Hähnchenbrustfilet waschen und in 6 längliche Stücke schneiden. In die Marinade legen.
  2. Cornflakes fein krümeln, Salz und geräuchertes Paprikapulver mit untermischen.
  3. Hähnchenstücke mit der Cornflakes-Mischung bestreichen und mit Olivenöl beträufeln. 15–20 Min. Backofen (180 Grad Ober-/Unterhitze) backen, bis es knusprig ist. Den Reis laut Packungsbeilage zubereiten.
  4. In einer Schüssel flüssigen Honig, Wasser, Reisessig, Puddingpulver und Sojasauce vermengen.
  5. Sesamöl in einer beschichteten Pfanne mit Ingwer erhitzen, Hähnchenstücke und Honigsauce hinzugeben. Kochen, bis die Soße brodelt und am Hähnchen kleben bleibt, dann vom Herd nehmen und mit Sesamkörnern verzieren.

Auch lecker

Saarländisches Dibbellabbes

70 Min.
Einfach

Pochierter Karpfen mit Rosenkohl

35 Min.
Einfach

Selbstgemachte Müsliriegel

35 Min.
Einfach

Vegetarisches Kartoffel-Gemüse-Gulasch

35 Min.
Einfach

Paprika-Risotto mit Hähnchen

55 Min.
Einfach

Karpfen mit Gemüse en Papillote

75 Min.
Einfach

Panierte Hähnchenflügel

25 Min.
Einfach

Rhabarber-Ricotta-Hefebrötchen

Einfach

Vanille-Heidelbeer-Dessert

25 Min.
Einfach

Sommerlicher Feldsalat mit Melone, Pfirsich und Himbeeren

20 Min.
Einfach