Schnelle Hühnersuppe

Schnelle Hühnersuppe

Hühnersuppe, das absolute Soulfood in der kalten Jahreszeit oder bei einer Erkältung. Wir haben für euch mal eine schnelle Variante getestet, bei der man kein Suppenhuhn verwenden muss.

Gesponsort von Kchen Meyer

4

Portionen

30 Min.

Zubereitung

Zutaten

500 g Hähnchenbrustfilet
2,7 Liter Gemüsebrühe
500 g Suppengemüse (Karotten, Sellerie, Lauch)
250 g Nudeln
Salz, Pfeffer
Zutatenalternativen

  1. Das Hähnchenbrustfilet waschen, abtrocknen, salzen und pfeffern.
    In 1 Liter Gemüsebrühe bei mittlerer Hitze ca. 12 Minuten gar ziehen lassen.

  2. Das Suppengemüse putzen. Karotten und Sellerie in kleine Würfel schneiden. Lauch in Ringe schneiden.

  3. Das Fleisch aus der Brühe nehmen. Die restliche Brühe (1,7 Liter) aufgießen und Karotten, Sellerie und Nudeln hinzugeben. Bei geschlossenem Deckel ca. 8 Minuten köcheln lassen.

  4. Das Fleisch mit Messer und Gabel zerpflücken.

  5. Lauch und Fleisch ebenfalls zur Brühe geben und weitere 3 Minuten garen lassen.
    Mit Salz und Pfeffer abschmecken.


2019 Muddis kochen. All rights reserved.

NWZ