Muddis Dinkel-Joghurt-Brot

15 Min.
Einfach

Muddis Dinkel-Joghurt-Brot ist fluffig und trotzdem saftig, dabei außen schön knusprig und ist gut zum Toasten geeignet.

In Kooperation mit

Küchen Meyer

Zutatenliste für

  • Dinkelmehl Type 630
    700 g
  • Roggenmehl
    100 g
  • warmes Wasser
    350 g
  • frische Hefe
    20 g
  • Salz
    3 TL
  • Zucker
    1 TL
  • Naturjoghurt 1,5%
    150 g

Zubereitung

  1. Die Hefe mit dem Zucker in dem lauwarmen Wasser auflösen.
  2. Die aufgelöste Hefe mit den übrigen Zutaten mit der Küchenmaschine oder den Knethaken eines Handrührers zu einem Teig verkneten.
  3. Den Teig in eine Schüssel geben und mit einem sauberen Geschirrtuch bedecken, an einem warmen Ort eine Stunde gehen lassen.
  4. Nach der Wartezeit den Teig aus der Schüssel stürzen und mit der Hand gut durchkneten.
  5. Eine Backform mit Deckel (wir haben einen Römertopf benutzt) mit Backpapier auskleiden. Den Teig formen und in den Topf geben. Mit Mehl bestäuben und nach Belieben einschneiden.
  6. Die Form mit geschlossenem Deckel in den kalten Backofen stellen und 50 Min. bei ca. 180 Grad backen. Danach den Deckel abnehmen, den Backofen auf 220 Grad hochdrehen und nochmals 7-10 Min. mit Sichtkontakt backen.

Auch lecker

Kartoffel-Spinat-Curry mit Kichererbsen

40 Min.
Einfach

Hummus mit gegrillten Maisfladen

25 Min.
Einfach

Veganes Blaubeer-Bananen-Quinoa-Püree für Babys

20 Min.
Einfach

Vegetarische Brokkolimuffins als Babynahrung

40 Min.
Einfach

Gewürz-Rinderragout mit Rote Bete (Low Carb)

160 Min.
Einfach

Vegetarisches Omelett mit Grünkohl

15 Min.
Einfach

Buchstabensuppe mit Würstchen

25 Min.
Einfach

Buddha Bowl mit Hokkaido, Quinoa und Eiern

30 Min.
Einfach