Banane auf Reiswaffel mit Dattelnussmus

30 Min.
Einfach

Diese Reiswaffeln sind bestrichen mit einer leckeren Dattelnussmusmischung. Die Bananenscheiben werden dann eingehüllt in einer süßen Schokoglasur, ein wirklich geschmacklich, crunchiges Highlight. Die Reiswaffeln sind ein leckerer Snack für Zwischendurch.

In Kooperation mit

Küchen Meyer

Zutatenliste für

  • Reiswaffel
    8 Stück(e)
  • Nussmus
    380 g
  • Datteln
    160 g
  • Bananen
    2
  • dunkle Schokolade
    200 g

Zubereitung

  1. Datteln in heißem Wasser 5 Min einweichen, dann in einem Mixer zu einer Paste verarbeiten. Nussmus zugeben und zu einer Masse mixen. Die Nuss-Dattel-Masse auf alle Reiswaffeln gleichmäßig verteilen. Je nachdem wie die Konsistenz ist, entweder mit einem Messer aufstreichen oder mit den Händen aufdrücken.
  2. Die Bananenscheiben darauf verteilen, Schokolade in einem Wasserbad schmelzen und alle Reiswaffeln damit bedecken. Das Ganze dann im Kühlschrank oder im Gefrierfach aushärten lassen. Die Waffeln könnt ihr auch im Gefrierfach aufbewahren und kurz vor dem Verzehr antauen lassen.

Auch lecker

Paprika-Salami-Baguette

30 Min.
Einfach

Avocado-Schoko-Creme mit Erdbeeren

50 Min.
Einfach

Geburtstagstorte mit Erdbeeren

65 Min.
Einfach

Hawaii-Toastbrot-Ring

20 Min.
Einfach

Muddis Kartoffelsalat

120 Min.
Einfach

Schnelles Waldfrucht-Gratin

45 Min.
Einfach

Blechkuchen mit Zuckerguss und Himbeergummis

75 Min.
Einfach

Schupfnudeln mit Tomaten und Spinat

35 Min.
Einfach

Selbstgemachte Erdbeermarmelade mit Vanille

20 Min.
Einfach

Schmetterlingen, Marienkäfern und Bienen aus Obst und Gemüse

20 Min.
Einfach