Quinoa-Crossies

120 Min.
Einfach

Ganz einfach ist dieses Rezept für selbstgemachte Schokocrossies aus gepufftem Quinoa. Diese Quinoa-Crossies sind eine leckere und gesunde selbstgemachte Süßigkeit.

In Kooperation mit

Küchen Meyer

Zutatenliste für

  • Quinoa gepufft (z.B. aus dem Reformhaus)
    1 Packung
  • Zartbitter-Schokolade
    1-2 Tafeln
  • Vollmilch-Schokolade
    2 Tafeln

Zubereitung

  1. Die Schokolade im Wasserbad schmelzen und anschließend nach und nach die Quinoa einrieseln lassen und ordentlich umrühren.
  2. In der Zwischenzeit die Arbeitsfläche mit Backpapier auslegen.
  3. Mit zwei Teelöffeln kleine Häufchen auf dem Backpapier verteilen und trocknen lassen. Das dauert ca. 2 Stunden.
  4. Die getrockneten Quinoa-Crossies in große, luftdicht verschlossene Gläser füllen. Ergibt ca. 2 große Gläser (je nachdem wie groß die Häufchen sind).
  5. Die Quinoa-Crossies sind ca. 2 Wochen haltbar, allerdings sind sie garantiert schon voher aufgegessen. ;)

Auch lecker

Kürbis-Kartoffel-Gulasch

50 Min.
Einfach

Möhren-Kürbis-Puffer mit Salat

40 Min.
Einfach

Pilzrahmsuppe mit Frischkäse

50 Min.
Einfach

Kürbisquiche mit roten Zwiebeln

90 Min.
Einfach

Frikadelle aus Quinoa, Zucchini und Parmesan, glutenfrei

50 Min.
Einfach

Mozzarella-Mango Carpaccio

20 Min.
Einfach

Erbsensuppe mit Wiener Würstchen

40 Min.
Einfach

Mini Sommerrollen vegetarisch

30 Min.
Einfach

Gemüseauflauf mit Kartoffeln, Kürbis und Möhren

30 Min.
Einfach