Spargelsalat mit Kartoffeln

45 Min.
Einfach

Ein einfacher, frischer Spargelsalat mit Radieschen, Kartoffeln und Möhren, abgerundet mit einem leichten, zitronigen Dressing.
Frühlingsmöhren werden übrigens meist mit dem oberirdisch wachsenden Grün verkauft, im Herbst geerntete Karotten dagegen werden meist ohne Grün und gewaschen angeboten.

Zutatenliste für

  • kleine Frühkartoffeln
    800 g
  • Salz
  • grüner Spargel
    600 g
  • Frühlingsmöhren
    400 g
  • Radieschen
    150 g
  • Blattsalat; bunter Pflücksalat
    2 Handvoll
  • Basilikum
    2 Stangen
  • Olivenöl
    5 EL
  • Apfelessig
    2 EL
  • Zitronensaft
    2 EL
  • Honig
    1 EL
  • Pfeffer

Zubereitung

  1. Kartoffeln gründlich waschen und in Salzwasser ca. 20 Min. garen. Abkühlen lassen und halbieren.
  2. Spargel, Möhren, Radieschen, Pflücksalat und Basilikum abbrausen, bzw. putzen und schälen. Den Spargel halbieren oder dritteln, die Möhren längs halbieren, den Salat verlesen und die Basilikumblätter abzupfen.
  3. Spargel und Möhren in einer Pfanne in 1 EL Öl kurz anschwitzen. Leicht salzen und etwas Wasser angießen. 3-4 Minuten mit Biss gar dünsten, dann leicht abkühlen lassen.
  4. Alle vorbereiteten Salatzutaten bunt gemischt auf Teller anrichten.
  5. Für das Dressing 4 EL Öl mit dem Essig, Zitronensaft, Honig und Salz verrühren und abschmecken. Über den Salat träufeln und mit Pfeffer übermahlen servieren.

Auch lecker

Schafskäse mit Blumenkohl

30 Min.
Einfach

Erdbeer-Holunder-Torte aus der Pfanne

55 Min.
Einfach

Veganer Couscoussalat

30 Min.
Einfach

Bärlauch-Fladen gefüllt mit Käse

70 Min.
Einfach

Butter Chicken zum Mitnehmen

30 Min.
Einfach

Veganes Sellerie-Risotto mit Birne

30 Min.
Einfach

Panierter Feta mit Knoblauchtomaten

35 Min.
Einfach

Frühlingskartoffelsalat mit Bärlauch

55 Min.
Einfach

Vegane mediterrane Pfannen-Lasagne

60 Min.
Einfach

Veganer ‚Pulled Pork‘-Burger

75 Min.
Einfach