Frühlingskekse zu Ostern

Frühlingskekse zu Ostern

Was passt zum Frühlingsanfang besser als Frühlingskekse! Egal wie das Wetter da draußen ist, mit diesen einfach und schnell gezauberten Keksen erfreut sich jeder daran.

Gesponsort von Kchen Meyer

Zutaten

140 g Dinkelmehl
140 g Stärkemehl
90 g Zucker
1 Ei
100 g weiche Butter
1 TL Zitronensaft
Für die Deko:
250 g Puderzucker
3-4 Esslöffel Zitronensaft
Zuckerdeko
Zutatenalternativen

  1. Alle Zutaten in eine große Schüssel geben und einen Mürbeteig herstellen.

  2. Den Teig in Folie wickeln und 30 Min. in den Kühlschrank stellen.

  3. Nun den Teig dünn ausrollen und mit einer Form (wir haben den Schmetterling gewählt) ausstechen.

  4. Die Kekse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und im vorgeheiztem Ofen ca. 15 Minuten backen, bei 180 Grad Ober- und Unterhitze.

  5. Die Kekse auskühlen lassen.

  6. Puderzucker mit Zitronensaft glatt rühren und die fertigen Plätzchen damit bestreichen und dekorieren.


2019 Muddis kochen. All rights reserved.

NWZ