Köfte Spieße – Hackbällchen

40 Min.
Einfach

Ihr plant eine Party oder bekommt Besuch zu einem besonderen Anlass? Mit Fingerfood könnt ihr nichts verkehrt machen! Die Köfte-Spieße sind super lecker und man kann sie sowohl warm als auch kalt genießen.

Zutatenliste für

  • Rinderhackfleisch
    1 kg
  • Zwiebeln
    3
  • Petersilie
    0,5 Bund
  • Eier
    2
  • Öl
    2 EL
  • Salz
    1 Prise
  • Pfeffer
    1 Prise
  • Kreuzkümmel
    1 Prise
  • Knoblauchzehen
    2
  • getrocknete Chilli
    1
  • Paniermehl
    2 Handvoll
  • Zahnstocher
    1 Packung

Zubereitung

  1. Die Zwiebeln schälen und raspeln.
  2. Dann die Petersilie klein hacken und gemeinsam mit den geraspelten Zwiebeln und dem Hackfleisch in eine große Schale geben.
  3. Nun werden die Eier, Öl, Salz, Pfeffer, Kreuzkümmel, getrocknete Chilli und die zwei gepressten Knoblauchzehen in die Schale gegeben und die Masse wird kräftig geknetet.
  4. Nach und nach wird Paniermehl unter geknetet. Dies darf nach eigenem Wunsch mehr oder weniger sein.
  5. Die Hackmasse wird jetzt als kleine Hackbällchen geformt und auf ein Blech mit Backpapier ausgelegt.
  6. Die Köfte Bällchen werden bei 250° auf Ober- und Unterhitze ca. 15 bis 20 min gebacken.
  7. Die fertigen Hackbällchen werden nun mit Zahnstochern angespießt und auf dem Servierteller serviert.

Auch lecker

Linsen-Bolognese mit Pasta

40 Min.
Einfach

Schwedische Plantbullar vegan

90 Min.
Einfach

Spinatquiche (Low Carb)

75 Min.
Mittel

Blumenkohl-Pizza mit Schinken und Champignons

50 Min.
Einfach

Low Carb Sesamcracker

65 Min.
Einfach

Rinderfilet mit Polentasternen und Bohnen im Speckmantel

75 Min.
Einfach

Lachs im Blätterteig

80 Min.
Einfach

Hirschgulasch mit Speck, Pfifferlingen, Mini-Speckknödel und Preiselbeeren

145 Min.
Einfach

Hähnchencurry mit Bohnen

45 Min.
Einfach

Flädlesuppe mit Möhrenblumen und Rindfleisch

120 Min.
Einfach

Rahmschnitzel mit Kürbis

30 Min.
Einfach