Heringsstipp mit Pellkartoffeln

30 Min.
Einfach

Ein norddeutsches Gericht was jeder für sich ganz etwas anders macht. Der Heringsstipp passt wunderbar zu neuen, jungen Pellkartoffeln aber auch zu normalen und sogar zu Bratkartoffeln könnt ihr den Heringsstipp gut servieren. Lasst euch die Hausmannskost schmecken.

In Kooperation mit

Küchen Meyer

Zutatenliste für

  • Bismarckheringfilets
    500 g
  • Rote Zwiebel
    1
  • Apfel
    1
  • saure Sahne
    200 g
  • Naturjoghurt
    200 g
  • Senfkörner
    1 EL
  • Weißweinessig
    1 EL
  • Gurkenwasser
    1 EL
  • Gewürzgurken
    2
  • Zitronensaft
    1 EL

Zubereitung

  1. Die Bismarckheringsfilets mit Küchenpapier gut trocken tupfen und in kleine Stücke schneiden. Zwiebel, Apfel und die Gewürzgurken in kleine Würfel schneiden.
  2. Die saure Sahne mit Naturjoghurt, Weißweinessig und Zitronensaft verrühren. Mit Pfeffer die Creme noch etwas nachwürzen und 1 EL Senfkörner hinzugeben. Alles gut verrühren.
  3. Die Heringshappen mit Zwiebel, Apfel und Gurken verrühren und anschließend die fertige Creme drüber geben und alles gut vermengen. 1-2 Std. durchziehen lassen. Wer genug Zeit hat am Besten über Nacht. Als Beilage passen wunderbar junge Pellkartoffeln. Servieren könnt ihr es dann mit etwas Petersilie, Schnittlauch oder Dill.

Auch lecker

Paprika-Salami-Baguette

30 Min.
Einfach

Hawaii-Toastbrot-Ring

20 Min.
Einfach

Muddis Kartoffelsalat

120 Min.
Einfach

Schnelles Waldfrucht-Gratin

45 Min.
Einfach

Blechkuchen mit Zuckerguss und Himbeergummis

75 Min.
Einfach

Selbstgemachte Erdbeermarmelade mit Vanille

20 Min.
Einfach

Festtagstorte ‚Poke Cake‘ mit Karamellfüllung

20 Min.
Einfach

Selbstgemachtes Schoko-Granola

35 Min.
Einfach

Sommergemüse-Salat ‚To Go‘

20 Min.
Einfach

Zoodles-Salat mit Erdnüssen

35 Min.
Einfach