Überbackene Tortillachips mit Rinderhack

50 Min.

Überbackene Tortillachips mit Rinderhack, das Rezept ist total einfach und voll lecker - können wir nur weiterempfehlen!

Zutatenliste für

6

Portionen

  • 1 kg Rinderhack
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 Tüte Tortillachips, gesalzen
  • 1 Dose Kichererbsen
  • 1 Dose stückige Tomaten
  • 1/2 Hand voll Basilikumbläter, gehackt
  • 1 Becher Crème fraîche
  • 250 g Käse, gerieben

Zubereitung

  1. Das Rinderhack in 3 Eßlöffeln Olivenöl anbraten.
  2. Die Tortillachips auf eine leicht gefettete Fettpfanne verteilen, darauf das angebratene Hackfleisch geben.
  3. Die Kichererbsen abtropfen lassen und abspülen, diese dann auf den Chips/Hackfleisch verteilen.
  4. Die stückigen Tomaten darüber geben und die gehackten Basilikumblätter.
  5. Abschließend Crème fraîche teelöffelweise darauf verteilen und alles mit geriebenem Käse bestreuen.
  6. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad Ober- und Unterhitze ca. 20-25 Minuten backen.

Auch lecker

Vollkornreissalat im Glas

60 Min.
Einfach

Orientalisches Buchweizen-Tabouleh

30 Min.
Einfach

Spinatquiche (Low Carb)

75 Min.
Mittel

Beeren-Müsli-Smoothie

25 Min.
Einfach

Rotkohlsalat mit Walnüssen und Schafskäse Low-Carb

60 Min.
Einfach

Süßkartoffelgratin mit Kokosmilch

55 Min.
Mittel

Zuckerfreie Ganache-Brownies vegan

50 Min.
Einfach

Vegane Belgische Waffeln mit heißen Kirschen

55 Min.
Einfach

Brezel-Cupcakes mit Käse-Toppings

120 Min.
Einfach

Kürbisrisotto mit Knusperparmesan (vegetarisch)

55 Min.
Mittel

Curry mit Karpfen und Ananas

40 Min.
Mittel