Gebackene Nashi Birne mit Ziegenkäse

Gebackene Nashi Birne mit Ziegenkäse

Eine leckere Vorspeise oder ein toller Snack zum Wein und Bier. Im Handumdrehen steht dieses herbstliche Essen auf dem Tisch.

Gesponsort von Kchen Meyer

4

Portionen

30 Min.

Zubereitung

Zutaten

4 Nashi Birnen
1 Packung Ziegenfrischkäse
Weingelee
Körner und Nüsse nach Wahl
Fenchelsamen
Zutatenalternativen

  1. Den Backofen auf 200 Grad Umluft vorheizen.

  2. Die Nashis waschen und quer halbieren. Das Kerngehäuse entfernen und mit Ziegenfrischkäse füllen.

  3. Die Nashis auf der mittlerer Schiene backen, bis der Käse anfängt zu verlaufen. Die Backzeit richtet sich nach der Größe der Nashis. Man kann aber ca. mit 20 Minuten rechnen.

  4. In der Zwischenzeit Körner, Nüsse (zb. Walnüsse, Pinienkerne, Kürbiskerne) und Fenchel in einer Pfanne ohne Zugabe von Öl anrösten.

  5. Weingelee über die gebackenen Nashis geben und mit den Nüssen bestreuen.


2019 Muddis kochen. All rights reserved.

NWZ