Lotus-Blätterteig-Bäumchen

25 Min.
Einfach

Leckere Lotus-Blätterteig-Bäumchen mit nur wenigen Zutaten. Einfach zuzubereiten, perfekt für die festliche Stimmung!

In Kooperation mit

Küchen Meyer

Zutatenliste für

  • Blätterteig aus dem Kühlregal
    2 Packungen
  • Lotus Creme nach Belieben
  • Ei
    1
  • Puderzucker

Zubereitung

  1. Einen Blätterteig ausrollen. Verteile die Lotuscreme mit einem Löffel auf den ersten Blätterteig. Gebe dann die andere Blätterteig-Rolle darauf.
  2. Nun mit dem Tannenbaumausstechbäumchen in den Teig stechen. Immer etwas Platz zwischen den Bäumen lassen. Und dann diese Bäumchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben.
  3. Ein Ei verquirlen und die Bäume damit bestreichen, um eine goldene Farbe zu bekommen. Backe die Weihnachtsbäume laut den Anweisungen auf der Blätterteig-Verpackung, bis sie goldbraun und knusprig sind. Abschließend Puderzucker darüber und fertig.
  4. Den Rest des Teiges könnt ihr auch mit anderen kleinen Ausstechformen verwenden.

Auch lecker

Vollkornreissalat im Glas

60 Min.
Einfach

Paprika-Möhren Aufstrich

15 Min.
Einfach

Linsen-Bolognese mit Pasta

40 Min.
Einfach

Veganer Green Smoothie

10 Min.
Einfach

Erbsensuppe mit gebratenen Gambas

40 Min.
Einfach

Buchstabensuppe mit Hähnchen und Gemüse

30 Min.
Einfach

Orientalisches Buchweizen-Tabouleh

30 Min.
Einfach

Schwedische Plantbullar vegan

90 Min.
Einfach

Apfelstreuselkuchen vom Blech

40 Min.
Einfach

Spinatquiche (Low Carb)

75 Min.
Mittel

Blumenkohl-Pizza mit Schinken und Champignons

50 Min.
Einfach

Beeren-Müsli-Smoothie

25 Min.
Einfach

Mandarinen-Smoothie mit Ingwer (vegan)

10 Min.
Einfach