Zitronen im Würzsud

Einfach

Die gewürzten Zitronen halten sich ca. 3 Monate. Sie eignen sich hervorragend zum Würzen von Lachs und Hähnchen. Verwendet man Bio-Zitronen, kann man die Schale sogar mitessen.

Zutatenliste für

  • Zitrone
    500 g
  • Zucker
    500 g
  • Zimtstange
    1
  • Koriandersamen
    1 TL
  • getrocknete Chilischote
    4
  • Kardamonkapseln
    1 TL

Zubereitung

  1. Die Zitronen heiß abspülen, trocknen und in Scheiben schneiden. Die Zitronenscheiben in heiß ausgespülte Gläser schichten.
  2. 500 ml Wasser mit dem Zucker und den Gewürzen aufkochen. So lange köcheln lassen bis sich der Zucker aufgelöst hat. Den heißen Sud, samt den Gewürzen, über die Zitronen geben. Diese sollten komplett mit Flüssigkeit bedeckt sein. Gläser sofort verschließen.

Auch lecker

Zucchini auf griechische Art

50 Min.
Einfach

Kalter Hund mit Himbeeren

30 Min.
Einfach

Eier mit Krabbenfüllung

30 Min.
Einfach

Schnelle Gnocchi-Gemüse-Pfanne

30 Min.
Einfach

Hawaii-Toastbrot-Ring

20 Min.
Einfach

Schnelles Waldfrucht-Gratin

45 Min.
Einfach

Selbstgemachte Erdbeermarmelade mit Vanille

20 Min.
Einfach

Schmetterlingen, Marienkäfern und Bienen aus Obst und Gemüse

20 Min.
Einfach

Veganes Erdbeer-Müsli mit Chiasamen

20 Min.
Einfach

Mangold-Käse-Muffins

40 Min.
Einfach

Paprikagemüse mit Reis

20 Min.
Einfach

Wraps mit Lachs zu Ostern

25 Min.
Einfach