Gemüse-Spaghetti

25 Min.
Einfach

Spaghetti kombiniert mit Gemüsestreifen und frischen Kräutern. Dieses Hauptgericht steht blitzschnell auf dem Tisch und macht richtig was her.

In Kooperation mit

Küchen Meyer

Zutatenliste für

  • Vollkornspaghetti
    200 g
  • Möhren
    2
  • Zucchini
    1
  • Olivenöl
    1 EL
  • stückige Tomaten
    1 Dose
  • getrocknete italienische Kräuter
    1 TL
  • Petersilie
    5 Blätter
  • Basilikum
    5 Blätter

Zubereitung

  1. Die Spaghetti nach Packungsanweisung bissfest garen. Währenddessen die Möhren schälen und die Zucchini waschen. Beide Gemüse mit dem Sparschäler in Streifen scheiden (wie Bandnudeln). Statt mit dem Sparschäler kann man natürlich auch einen Spiralschneider verwenden.
  2. Die Gemüsenudeln etwa 3 Min. vor Ende der Garzeit zu den Spaghetti geben. Anschließend alles in einem Sieb abtropfen lassen.
  3. In einem Topf das Olivenöl erhitzen. Die Tomatenstücke und die italienischen Kräuter hinzugeben und offen, bei schwacher Hitze,
    5 Min.köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
    Die Kräuter waschen und fein hacken.
  4. Die Gemüsenudeln mit dem Tomatensugo mischen. Mit Kräutern bestreuen.

Auch lecker

Hummus mit gegrillten Maisfladen

25 Min.
Einfach

Veganes Blaubeer-Bananen-Quinoa-Püree für Babys

20 Min.
Einfach

Vegetarische Brokkolimuffins als Babynahrung

40 Min.
Einfach

Gewürz-Rinderragout mit Rote Bete (Low Carb)

160 Min.
Einfach

Vegetarisches Omelett mit Grünkohl

15 Min.
Einfach

Buchstabensuppe mit Würstchen

25 Min.
Einfach

Buddha Bowl mit Hokkaido, Quinoa und Eiern

30 Min.
Einfach

Vegane Avocado-Dattel-Brownies

45 Min.
Einfach

Hähnchen mit Wurzelgemüse aus dem Ofen

80 Min.
Einfach