Baguette Hawaii

20 Min.
Einfach

Wer Kochschinken und Ananas liebt, für den ist Hawaii Baguette ein Must Have Rezept. Schnell gemacht und super lecker! Das wichtigste dafür ist ein leckeres Dressing. Wer möchte, kann statt Mayonnaise natürlich auch die leichtere Salatcreme verwenden.

In Kooperation mit

Küchen Meyer

Zutatenliste für

  • Baguette
    1
  • Kochschinken
    4 Scheibe(n)
  • Ananas ( in Stücken )
    1/2 Dose(n)
  • Gouda
    4 Scheibe(n)
  • Naturjoghurt
    4 EL
  • Eisbergsalat
    4 Blatt/Blätter
  • Mayonnaise
    3 EL
  • Ketchup
    1 EL
  • Paprika edelsüß
    1 TL
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung

  1. Baguette Stange halbieren und längs aufschneiden. Mit Kochschinken, Ananasstücke und Käse belegen. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen.
  2. Die belegten und unbelegten Baguette Hälften für ca. 15 Min. in den Ofen bis sie goldgelb sind und der Käse geschmolzen ist.
  3. Währenddessen das Dressing anfertigen, dafür Joghurt, Mayonnaise, Paprika edelsüß und Ketchup gut verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Baguettes aus dem Ofen nehmen mit etwas Dressing und Salatblätter belegen und anschließend zusammenklappen.
    Bon Appetit.

Auch lecker

Low Carb Chia-Kokos-Creme

25 Min.
Einfach

Weißer Spargel mit Eiern, Kochschinken und Kartoffeln

45 Min.
Einfach

Schafskäse mit Blumenkohl

30 Min.
Einfach

Veganer Couscoussalat

30 Min.
Einfach

Veganes Sellerie-Risotto mit Birne

30 Min.
Einfach

Panierter Feta mit Knoblauchtomaten

35 Min.
Einfach

Paprikagemüse mit Reis

20 Min.
Einfach

Wraps mit Lachs zu Ostern

25 Min.
Einfach

Schnelles Puten-Mandel-Curry

30 Min.
Einfach

Linsen-Bolognese mit Pasta

40 Min.
Einfach