Eierlikör-Kirsch-Torte zu Ostern

Eierlikör-Kirsch-Torte zu Ostern

Es ist mal wieder Zeit für Torte!! Ein schnelles und leckeres Rezept ist diese Eierlikör-Kirsch-Torte - der Eierlikör kann natürlich auch weggelassen werden :)

Gesponsort von Kchen Meyer

12

Portionen

60 Min.

Zubereitung

Zutaten

2 Eier
100 g Zucker
2 EL heißes Wasser
100 g Mehl
2 TL Kakao
1 TL Backpulver
1 Glas Sauerkirschen
1/2 l Kirschsaft
1 Vanillepuddingspulver
2 Becher Sahne
2-3 EL Raspelschokolade
4-5 EL Eierlikör
Zutatenalternativen

  1. Zunächst wird der Biskuitteig hergestellt. Hierfür die Eier, Zucker und heißes Wasser schaumig schlagen.

  2. Das Mehl, den Kakao und das Backpulver vorsichtig unterheben und den Boden bei 200°C ca. 15 min backen. Auskühlen lassen.

  3. Nun das Glas Kirschen abtropfen lassen und den Saft auffangen. Die Kirschen auf dem Boden verteilen. Mit dem Kirschsaft und dem Vanillepuddingpulver einen Puddingkochen und die Masse über die Kirschen geben.

  4. 2 Becher Sahne schlagen, Raspelschokolade hinzugeben und auf dem Kuchen verteilen.

  5. Den Eierlikör zum Schluss auf den Kuchen träufeln.


Zutatenalternativen

  • Alternativen für Backpulver
  • Trockenhefe
  • Alternativen für Ei
  • 1 EL Öl, 2 EL Wasser + 1/2 TL Backpulver
  • Apfelmus (2 EL = 70 g)
  • Alternativen für Sahne
  • Milch
  • Frischkäse light
  • Alternativen für Kakao
  • geriebene Schokolade
  • Alternativen für Mehl
  • gleiche Menge pulverisierte Haferflocken
  • gleiche Menge gemahlene Haselnüsse oder Mandeln
  • gleiche Menge Grieß
  • Alternativen für Zucker
  • Honig
  • Rohrzucker
  • Puderzucker
  • Agavendicksaft

2019 Muddis kochen. All rights reserved.

NWZ