Mandarinen-Käsekuchen

85 Min.
Einfach

Dieser Käsekuchen mit Mandarinen ist herrlich cremig und blitzschnell gebacken! Kommt bei Groß und Klein richtig gut an!

Zutatenliste für

  • Mehl
    200 g
  • Zucker
    210 g
  • Eier
    3
  • Margarine
    75 g
  • Backpulver
    1 TL
  • Quark
    500 g
  • Vanillepuddingpulver
    1 Päckchen
  • Schmand
    0,5 Becher
  • Öl
    0,5 Tasse
  • Milch
    1,5 Tassen
  • Mandarinen
    1 Dose(n)

Zubereitung

  1. Für die Herstellung des Mürbeteigs alle Teigzutaten vermengen und für gut 15 Minuten in den Kühlschrank legen.
  2. Den Quark mit den Eiern und Zucker in einer Rührschüssel vermengen.
  3. Den Schmand, das Öl, die Milch sowie das Vanillepuddingpulver zusammenrühren und unter die Quarkmasse heben.
  4. Den Mürbeteig in einer Springform ausrollen und darauf die Quarkmasse geben. Keine Sorge, die Masse ist sehr flüssig, wird aber fest beim Backen!
  5. Zum Schluss die Mandarinen darauf verteilen und den Kuchen bei 160°C Umluft ca. 45-50 Minuten backen.

Auch lecker

Vollkornreissalat im Glas

60 Min.
Einfach

Paprika-Möhren Aufstrich

15 Min.
Einfach

Linsen-Bolognese mit Pasta

40 Min.
Einfach

Veganer Green Smoothie

10 Min.
Einfach

Erbsensuppe mit gebratenen Gambas

40 Min.
Einfach

Buchstabensuppe mit Hähnchen und Gemüse

30 Min.
Einfach

Orientalisches Buchweizen-Tabouleh

30 Min.
Einfach

Schwedische Plantbullar vegan

90 Min.
Einfach

Apfelstreuselkuchen vom Blech

40 Min.
Einfach

Spinatquiche (Low Carb)

75 Min.
Mittel

Blumenkohl-Pizza mit Schinken und Champignons

50 Min.
Einfach

Beeren-Müsli-Smoothie

25 Min.
Einfach

Mandarinen-Smoothie mit Ingwer (vegan)

10 Min.
Einfach