Spaghettieis-Dessert

Spaghettieis-Dessert

Unser Spaghettieis-Dessert kommt ganz ohne Eis aus und ist trotzdem der Lieblings-Nachtisch der Kids! Und die Zubereitung ist auch mehr als einfach.

Gesponsort von Kchen Meyer

10 Min. plus Kühlzeit Min.

Zubereitung

Zutaten

400 g Sahne
500 g Quark
100 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
300 g Erdbeeren frisch oder TK
50 g weiße Schokolade
Zutatenalternativen

  1. Sahne, Quark, Zucker und Vanillezucker miteinander verrühren, bis der Zucker sich komplett aufgelöst hat. In eine Glasauflaufform oder große Schüssel füllen.

  2. Die Erdbeeren (frisch oder TK, dann vorher antauen lassen) pürieren und gleichmäßig auf der Quarkcreme verteilen.

  3. Die weiße Schokolade raspeln und über die Quarkcreme geben, für mind. 2 Stunden in den Kühlschrank stellen. Das Spaghettieis Dessert kann man auch einen Tag vorher zubereiten, dann aber die geraspelte Schokolade erst kurz vor dem Servieren darauf verteilen.


2020 Muddis kochen. All rights reserved.

NWZ