Käsekuchen mit Mandelhaube

Käsekuchen mit Mandelhaube

Für alle Käsekuchen-Fans ein absolutes Highlight Käsekuchen mit Mandelhaube und Himbeeren. Dieser Kuchen ohne Boden geht schnell, ist einfach und preiswert.

Gesponsort von Kchen Meyer

10-12

Portionen

Zutaten

250 g weiche Butter
2 EL Weichweizen-Grieß zum Ausstreuen der Backform
200 g Zucker
4 Eier
2 Pck. Vanillepuddingpulver
2 TL Vanillezucker
2 TL Backpulver
1000 g Magerquark
20 g Mandeln, gehobelt
200 g gefrorene Himbeeren
Zutatenalternativen

  1. Eine Springform einfetten und mit Grieß ausstreuen.

  2. Butter, Zucker und Eier mit einem Handmixer schaumig rühren.

  3. Dann Vanillepuddingpulver, Backpulver und Magerquark zugeben und alles gut verrühren, Himbeeren untermischen. In die vorbereitete Springform geben und mit Mandeln bestreuen.

  4. Im vorgeheizten Backofen bei 160 Grad Ober- und Unterhitze für ca. 80 Minuten backen, evtl. nach 45 Min. mit Alufolie abdecken.

  5. Den Käsekuchen etwas abkühlen lassen, aus der Springform lösen und kann auch gerne noch lauwarm serviert werden.


2019 Muddis kochen. All rights reserved.

NWZ