Rentier-Brownies

60 Min.
Einfach

Diese Rentier-Brownies sind zum Hereinreißen lecker. Von Brownies kann man auch nie genug bekommen. Sie sehen süß aus und sind mega lecker.

Zutatenliste für

  • Zartbitter-Schokolade 54% Kakaogehalt
    250 g
  • Butter
    100 g
  • Crème fraîche
    2 TL
  • weiße Schokolade
    250 g
  • Vollmilchschokolade
    100 g
  • Eier
    3
  • Brauner Zucker
    150 g
  • Salz
    1/2 TL
  • Mehl
    150 g
  • gemahlene Haselnüsse
    80 g
  • Backpulver
    10 g
  • Vollmilchkuvertüre
    100 g
  • rote Zuckerkugeln oder Kugel-Kaugummis
    8
  • Mini-Brezeln
    16

Zubereitung

  1. 250 g Zartbitter-Schokolade grob hacken und mit 100 g Butter über einem heißen Wasserbad schmelzen. Die Crème fraîche unterrühren.
  2. Eine kleine Springform (20 cm) am Boden mit Backpapier auslegen.
  3. 100 g weiße Schokolade und 100 g Vollmilchschokolade nur grob hacken. Die Eier mit dem Zucker und dem Salz in einer Schüssel hell cremig aufschlagen, bis der Zucker sich gelöst hat. Nach und nach die abgekühlte Zartbitter-Schokolade unter den Eier-Mix rühren.
  4. Mehl mit den Nüssen, der gehackten Schokolade und dem Backpulver mischen und ebenfalls unterrühren.
  5. Den Teig in die Backform füllen und glatt streichen. Die Brownies im heißen Ofen auf mittlerer Schiene im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Ober- und Unterhitze ca. 30-35 Min. backen – sie sollen in der Mitte noch etwas weich sein, so dass bei der Stäbchenprobe noch ein wenig Teig kleben bleiben darf. Brownies abkühlen lassen und in 8 Tortenstücke schneiden.
  6. Zum Garnieren 150 g weiße Schokolade hacken, schmelzen und 16 Tropfen à ca. 2 cm Durchmesser auf ein Stück Alufolie geben (oder die Schokolade auf Folie ausstreichen, anziehen lassen und Kreise ausstechen).
  7. 100 g Vollmilchkuvertüre schmelzen und Pupillen auf die weißen Schokoaugen spritzen. Die Augen mit der restlichen flüssigen Schokolade auf die Tortenstücke kleben und die Nasen fixieren. Als Ohren die Salzbrezeln am Rand in den Kuchen drücken.

Auch lecker

Veganes Blaubeer-Bananen-Quinoa-Püree für Babys

20 Min.
Einfach

Vegetarische Brokkolimuffins als Babynahrung

40 Min.
Einfach

Vegane Avocado-Dattel-Brownies

45 Min.
Einfach

Gänsebraten mit Pfifferlings-Schupfnudeln

120 Min.
Einfach

Karpfenschnitzel mit bunten Kartoffelsalat

45 Min.
Einfach

Entenbrust mit Orangenfilets und Kartoffelwürfeln

55 Min.
Einfach

Trinkschokolade am Stiel

20 Min.
Einfach