Toffifee-Muffins

45 Min.

Wir lieben diese kleinen klebrigen Dinger mit der Haselnuss in der Mitte – da lag es für Jackie natürlich nahe, daraus etwas zu backen. Toffifee-Muffins sind auch wirklich ein wahrhafter Karamell-Genuss.

Zutatenliste für

12

Portionen

  • 100 g Butter
  • 250 g Mehl
  • 2 gehäufte TL Backpulver
  • 200 g Schmand
  • 100 g Zucker
  • 2 Eier
  • 2 - 4 EL Karamellsoße
  • 200 g Toffifee
  • Außerdem:
  • 12er Muffin-Backform
  • Muffin-Papierförmchen

Zubereitung

  1. Backofen auf 180 °C (Ober- und Unterhitze) vorheizen und die Papierförmchen in die Mulden der Muffin-Backform stecken
  2. Butter in einem kleinen Topf schmelzen
  3. Mehl und Backpulver miteinander vermischen
  4. Eier, Schmand, Zucker und die flüssige Butter mischen und die Mehlmischung unterrühren
  5. Toffifee grob hacken und unter den Teig rühren
  6. 20 – 25 min. backen, kurz abkühlen lassen, aus der Form lösen und genießen

Auch lecker

Zuckerfreie Ganache-Brownies vegan

50 Min.
Einfach

Vegane Belgische Waffeln mit heißen Kirschen

55 Min.
Einfach

Honigkuchen mit Nikolausgesichtern

70 Min.
Einfach

Lotus-Blätterteig-Bäumchen

25 Min.
Einfach

Pizza mit Cabanossi und Ananas

85 Min.
Mittel

Schwedisches Hefegebäck

45 Min.
Einfach

Flammkuchen mit Rübchen und Bacon

45 Min.
Einfach

Schnelle Quarkbrötchen

25 Min.
Einfach

Marmeladenstreuselkuchen

55 Min.
Einfach

Brezel-Cupcakes mit Käse-Toppings

120 Min.
Einfach