Blätterteig-Tannenbaum

25 Min.
Einfach

Der Weihnachtsbaum aus Blätterteig ist mal was anderes als Weihnachtskekse. Ist zudem noch super schnell zubereitet (5 Min. + 20 Minuten Backzeit), sieht schön weihnachtlich aus und schmeckt einfach lecker!

Zutatenliste für

  • Ei
    1
  • Blätterteig
    2 Packungen
  • Nutella
    5 EL

Zubereitung

  1. Erste Lage Blätterteig auf das Backblech und mit Nutella bestreichen.
  2. Anschließend wird die 2. Packung Blätterteig auf die 1. Schicht gelegt und ein Tannenbaum ausgeschnitten. Reste nicht wegschmeißen, sondern in Streifen schneiden und eindrehen.
  3. Dann werden die "Baumhälften" fast bis zur Mitte eingeschnitten und die Streifen eingedreht. An den unteren Ästen beginnen und diese 2x drehen und wieder ablegen. Je weiter man zur Spitze des Baumes gelangt, ums schwieriger wird das drehen.
  4. Aus einem der Blätterteig Reste nun noch einen Stern ausschneiden und an die Spitze des Baumes geben.
  5. Alles mit einem verquirlten Ei bestreichen. Für ca. 20 Min. im Backofen bei ca. 200 Grad Ober- und Unterhitze backen, fertig ist der Blätterteig Tannenbaum! Gut auskühlen lassen und dann genießen! Die Äste lassen sich wunderbar stückchenweise abziehen.

Was auch lecker schmeckt

Muddis M&M Cookies im Glas

30 Min.
Einfach

Seelachsfilet mit Nusskruste auf Gemüse

45 Min.
Einfach

Weiße Spargelcremesuppe mit Salbei

70 Min.
Einfach

Lachsfilets auf Gemüse

30 Min.
Einfach

Italienischer Pastasalat mit Rucola

30 Min.
Einfach

Grünes Kartoffelpüree mit geräucherter Makrele

45 Min.
Einfach

Gebackener Lachs mit Gemüse zu Ostern

65 Min.
Einfach

Pikante Biskuitroulade mit Kräutercreme und Lachs

105 Min.
Einfach

Grüne Erbsencremesuppe mit Radieschen und Kräutern

20 Min.
Einfach