Blumenkohl Wings

blumenkohl_wings
60 Min.
Einfach

Du hast Lust auf Chicken Wings, aber nicht auf Fleisch? Dann haben wir hier was für dich! Blumenkohl Wings – oder auch vegane Chicken Wings. Servierst du dazu noch selbstgemachte Süßkartoffelpommes aus dem Ofen, hast du ein perfektes Fast Food Gericht in eine gesunde und nachhaltige Mahlzeit verwandelt.

Zutatenliste für

  • Blumenkohl
    1
  • Mehl
    100 g
  • Pflanzenmilch
    180 ml
  • Öl
    1 EL
  • Paprikapulver edelsüß
    1 Prise
  • Knoblauchpulver
    1 Prise
  • Pfeffer
    1 Prise
  • Salz
    1 Prise
  • Paniermehl
    100 g
  • Hefeflocken
    3 EL
  • BBQ-Soße
    150 ml

Zubereitung

  1. Wasche den Blumenkohl ordentlich ab und zerteile ihn in kleine Röschen.
  2. Vermenge Mehl, Pflanzenmilch, Öl und die Gewürze in einer großen Schüssel miteinander. Bis ein cremiger Teig entsteht, der in etwa einem Pfannkuchenteig ähnelt.
  3. Nehme dir nun die Blumenkohlröschen und bade sie einer nach dem anderen in dem Teig.
    Für die extra Portion Crunch kannst du Paniermehl mit ein wenig Hefeflocken vermengen und die Blumenkohlröschen anschließend noch einmal in der Paniermehl-Mischung wälzen.
    Lege sie nun mit etwas Abstand zueinander auf einem Backblech aus.
  4. Backe die Blumenkohl Wings nun für ca. 20-25 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 180 °C Umluft, bis sie goldbraun sind.
  5. Bestreiche die Wings nun mit der Barbecue-Soße und gebe sie für weitere 15 bis 20 Minuten in den Ofen, bis sich die Marinade dunkel färbt. Muddis Tipp: Mit einer selbstgemachten BBQ-Soße schmecken die Wings noch viel intensiver.

Auch lecker

Hausgemachte Limonade mit Himbeeren

20 Min.
Einfach

Zucchini auf griechische Art

50 Min.
Einfach

Leichte Zucchini-Carbonara

45 Min.
Einfach

Spaghetti-Pizza mit Salami und Feta

55 Min.
Einfach

Kalter Hund mit Himbeeren

30 Min.
Einfach

Heidelbeer-Kokos-Smoothie

10 Min.
Einfach

Muddis Solero Tiramisu

20 Min.
Einfach

Eistee mit Gurken und Erdbeeren

15 Min.
Einfach