Dicke Bohnen mit Speck

Dicke Bohnen mit Speck

Dicke Bohnen mit Speck - das ist ein altes deftiges Gericht, dass unsere Oma oft für uns gekocht hat. Fast schon ein Nationalgericht wie Grünkohl :-)

Gesponsort von Kchen Meyer

4

Portionen

25 Min.

Zubereitung

Zutaten

1 Zwiebel
50 g Butterschmalz
1 Glas - 750 g enthülste, dicke Bohnen
300 g durchwachsener Speck
Bohnenkraut, gebündelt
40 g Butter
40 g Mehl
Petersilie
Salz
Pfeffer
Zutatenalternativen

  1. Den Speck und die Zwiebeln würfeln.

  2. Bohnen abtropfen lassen und die Flüssigkeit auffangen.

  3. Den Speck in Würfel schneiden und mit Butterschmalz in einem Topf anbraten. Wenn er sich etwas reduziert hat, die gewürfelten Zwiebeln darin glasig mitandünsten.

  4. Mit der Flüssigkeit von den Bohnen alles ablöschen und die Bohnen dazugeben.

  5. Salz, Pfeffer und Bohnenkraut dazugeben. Lieber wenig würzen und später nachwürzen, alles im geschlossenen Topf für 20 Min. köcheln (garen) lassen.

  6. Gebündeltes Bohnenkraut anschließend herausnehmen.

  7. Aus Butter und Mehl in einem separaten Topf eine helle Mehlschwitze zubereiten, zu den Bohnen geben und kurz aufkochen lassen. Die Soße damit binden.

  8. Petersilie klein hacken und anschließend die Petersilie hinzufügen.

  9. Speck auf den Bohnen anrichten, Salzkartoffeln schmecken dazu gut.


Zutatenalternativen

  • Alternativen für Mehl
  • gleiche Menge pulverisierte Haferflocken
  • gleiche Menge gemahlene Haselnüsse oder Mandeln
  • gleiche Menge Grieß

2019 Muddis kochen. All rights reserved.

NWZ