Einfache Muffins für Kinder

Einfache Muffins für Kinder

Einfache Muffins für Kinder - Selbst Kinder können diese Muffins selbst backen! Wunderbar einfach und süß lecker!

Gesponsort von Kchen Meyer

12

Portionen

30 Min.

Zubereitung

Zutaten

2 Eier (groß)
125 g Zucker
125 g weiche Butter
125 g Mehl
1 TL Backpulver
1 Päckchen Bourbon-Vanillezucker
Für den Guss:
Streusel nach Belieben
250 g Puderzucker
3-4 Esslöffel Wasser
Zutatenalternativen

  1. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.

  2. Alle Zutaten verrühren mit einem Handmixer (oder auch mit einer Küchenmaschine) bis ein weicher Teig erscheint.

  3. Die Muffinförmchen in das Muffinblech geben und jede Form bis zur Hälfte mit Teig füllen.

  4. Die Muffins für 20 Min. backen bis sie gold brauen sind.

  5. Dann den Puderzucker mit ca. 3-4 Esslöffel Wasser verrühren. Die abgekühlten Muffins damit bestreichen und nach Lust und Laune verzieren.

  6. Dieses Rezept reicht für 12 Muffins (Muffin-Blech)


Zutatenalternativen

  • Alternativen für Backpulver
  • Trockenhefe
  • Alternativen für Ei
  • 1 EL Öl, 2 EL Wasser + 1/2 TL Backpulver
  • Apfelmus (2 EL = 70 g)
  • Alternativen für Mehl
  • gleiche Menge pulverisierte Haferflocken
  • gleiche Menge gemahlene Haselnüsse oder Mandeln
  • gleiche Menge Grieß
  • Alternativen für Vanillezucker
  • Inhalt einer Vanillieschote + Zucker
  • Alternativen für Zucker
  • Honig
  • Rohrzucker
  • Puderzucker
  • Agavendicksaft

2019 Muddis kochen. All rights reserved.

NWZ