Einfacher Apfelkuchen vom Blech

45 Min.
Einfach

Einfach und nur lecker: Apfelkuchen vom Blech ist ganz schnell zubereitet und so schön saftig!

Zutatenliste für

  • Butter
    220 g
  • Zucker
    200 g
  • Eier
    3
  • Salz
    1 Prise
  • Saft und Schale einer unbehandelten Zitrone
    1
  • Mehl
    375 g
  • Backpulver
    4 TL
  • Apfel
    1,5 kg
  • Vanillezucker
    1 Päckchen

Zubereitung

  1. Die Äpfel schälen, das Kerngehäuse entfernen und in Scheiben schneiden.
  2. Ein Backblech mit Butter einfetten und den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
  3. Butter und Zucker schaumig rühren.
  4. Das Mehl mit Backpulver, Salz und Zitronenschale mischen und abwechselnd mit den Eiern unterrühren.
  5. Den Teig auf dem Backblech verteilen, dann die Apfelscheiben darüber verteilen und mit dem Zitronensaft beträufeln.
  6. Im vorgeheizten Backofen ca. 30 Minuten backen.
  7. Kurz vor dem Ende die restliche Butter erhitzen, dann den Kuchen mit der Butter bestreichen und mit dem Vanillezucker bestreuen.

Auch lecker

Pizza piccola Partyrezept

180 Min.
Einfach

Schnelles Puten-Mandel-Curry

30 Min.
Einfach

Vollkornreissalat im Glas

60 Min.
Einfach

Paprika-Möhren Aufstrich

15 Min.
Einfach

Linsen-Bolognese mit Pasta

40 Min.
Einfach

Veganer Green Smoothie

10 Min.
Einfach

Erbsensuppe mit gebratenen Gambas

40 Min.
Einfach

Buchstabensuppe mit Hähnchen und Gemüse

30 Min.
Einfach

Orientalisches Buchweizen-Tabouleh

30 Min.
Einfach

Schwedische Plantbullar vegan

90 Min.
Einfach

Apfelstreuselkuchen vom Blech

40 Min.
Einfach

Spinatquiche (Low Carb)

75 Min.
Mittel

Blumenkohl-Pizza mit Schinken und Champignons

50 Min.
Einfach