Fluffige Muffins

Fluffige Muffins

Unsere fluffigen Muffins kommen immer gut an, man kann sie super am Vortag backen und sie schmecken genauso lecker. Das perfekte Muffin-Grundrezept für euch - saftig und fluffig.

Gesponsort von Kchen Meyer

12

Portionen

40 Min.

Zubereitung

Zutaten

150 g Butter
250 g Mehl
2 TL Backpulver
150 g Zartbitterschokolade
2 Eier
200 g Crème fraîche
150 g Zucker
12 Papierförmchen für das Muffinblech
Zutatenalternativen

  1. Die Butter schmelzen, Mehl und Backpulver vermischen.

  2. Die Schokolade hacken, bei schwacher Hitze im Wasserbad schmelzen.

  3. Die Eier mit Crème fraîche, Zucker und Butter verrühren. Mehlmischung zügig unterrühren.

  4. Den Teig halbieren und unter eine Hälfte die Schokolade mengen. Je ein Papierförmchen in die Vertiefungen des Blechs setzen. Den hellen und den dunklen Teig abwechselnd mit einem Teelöffel in die Blechvertiefungen füllen.

  5. Die Muffins im vorgeheizten Ofen auf 180 Grad ca. 20-25 Min. backen. Dann herausnehmen, kurz abkühlen lassen und aus der Form lösen.

  6. Wer mag, kann die Muffins noch verzieren. Wir haben noch etwas flüssige Schokolade daraufgeträufelt.


2020 Muddis kochen. All rights reserved.

NWZ