Frittata

50 Min.
Einfach

Die Frittata ist ein leckeres Omelett. Die kalt oder warm gereichte Frittata ist hier mit Tomaten und Mozzarella zubereitet.

Zutatenliste für

  • Rispentomaten
    500 g
  • Eier
    8
  • Milch
    125 ml
  • geriebener Parmesan
    3 EL
  • Salz und Pfeffer
  • Büffelmozzarella
    250 g
  • kleine Zwiebel
    1
  • Butter
    4 EL
  • Basilikum; für die Garnitur

Zubereitung

  1. Tomaten waschen und halbieren.
  2. Eier mit der Milch, dem Parmesan, Salz und Pfeffer verquirlen.
  3. Mozzarella gut abtropfen lassen und klein würfeln.
  4. Zwiebel häuten, fein hacken und etwa die Hälfte in einer kleinen Pfanne in 2 EL Butter glasig dünsten. Die Hälfte der Eiermasse darüber gießen und 4 Min. stocken lassen. Dann etwas Mozzarella darauf geben, die Hälfte der Tomaten mit der Schnittfläche nach oben aufsetzen und mit Mozzarella bestreuen.
  5. Anschließend in den vorgeheizten Backofen (200 Grad Ober- und Unterhitze) stellen und ca. 10 Min. garen, sodass die Frittata auch in der Mitte fest ist. Aus den übrigen Zutaten auf die gleiche Weise eine zweite Frittata backen. Zum Servieren, salzen, pfeffern und mit Basilikumblättern garnieren.

Auch lecker

Folienkartoffel mit Kräuterquark

60 Min.
Einfach

Hähnchenkeulen mit Feta, Oliven, Knoblauch und Tomaten

50 Min.
Einfach

Bunter Melon-Ball-Punch

20 Min.
Einfach

Tomatensuppe mit Croûtons für Kinder

45 Min.
Einfach

Pastasalat mit Mozzarella und Tomaten

Einfach

Marmor-Herzwaffeln am Stiel

30 Min.
Einfach

One-Pot-Pasta mit Rucola, Schinken und Parmesan-Sauce

30 Min.
Einfach

Baguette mit selbstgemachter Kräuterbutter

30 Min.
Einfach

Gefüllte Ofenkartoffeln

60 Min.
Einfach

Gegrillte Aprikosen mit Haselnussstreuseln und Vanilleeis

50 Min.
Einfach

Gegrillte Bratwurstspieße mit Paprika

25 Min.
Einfach