Gebackene Spargelpäckchen

25 Min.
Einfach

Spargel mal etwas anders. Dieser grüne und weiße Spargel wird mit Ziegenfrischkäse und Schinken in Blätterteig gebacken. Das sind wirklich leckere Spargelpäckchen die sich sehen lassen können.

Zutatenliste für

  • weißer Spargel
    8 Stange(n)
  • grüner Spargel
    8 Stange(n)
  • Rohschinken
    70 g
  • Blätterteig
    150 g
  • Ziegenfrischkäse
    50 g
  • Eigelb
    1
  • Schlagsahne
    1 EL
  • Hanfsamen
    1 EL
  • Salz

Zubereitung

  1. Spargel waschen und die holzigen Enden abschneiden. Den weißen Spargel ganz schälen, den Grünen nur im unteren Drittel. Beide jeweils getrennt in kochendem Salzwasser knapp gar kochen. Dann die Stangen herausheben und abtropfen lassen.
  2. Den Backofen auf 200 °C Umluft vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier belegen.
    Je zwei weiße und zwei grüne Spargelstangen in je eine Scheibe Schinken einwickeln.
  3. Blätterteig ausbreiten. Ziegenkäse auf den Teig streichen. Teig längs in vier Streifen (je ca. 2 cm breit) schneiden und mit der Käseseite nach innen spiralförmig um die Spargelpakete wickeln.
    Eigelb und Sahne verquirlen und die Teigoberfläche damit bestreichen. Spargelpäckchen aufs Blech setzen, mit Hanfsamen bestreuen und ca. 20 Minuten backen.
    Am besten noch warm servieren.

Auch lecker

Reispudding mit Orangen

40 Min.
Einfach

Mini-Schokokuss-Torte

30 Min.
Einfach

Saarländisches Dibbellabbes

70 Min.
Einfach

Pochierter Karpfen mit Rosenkohl

35 Min.
Einfach

Selbstgemachte Müsliriegel

35 Min.
Einfach

Vegetarisches Kartoffel-Gemüse-Gulasch

35 Min.
Einfach

Paprika-Risotto mit Hähnchen

55 Min.
Einfach

Karpfen mit Gemüse en Papillote

75 Min.
Einfach

Panierte Hähnchenflügel

25 Min.
Einfach

Vanille-Heidelbeer-Dessert

25 Min.
Einfach

Sommerlicher Feldsalat mit Melone, Pfirsich und Himbeeren

20 Min.
Einfach