Gegrillte Lachsspiesse mit Kirschtomaten und Knoblauchsauce

30 Min.
Einfach

Sommer und Grillen gehört für uns einfach zusammen. Beliebt sind bei uns die gegrillten Lachsspiesse mit Kirschtomaten und Knoblauchsauce. Die gegrillten Lachsspieße sind nicht nur gesund, sondern auch sehr lecker.

Zutatenliste für

  • Knoblauchzehen
    4
  • Naturjoghurt
    200 g
  • Olivenöl
    3 EL
  • frischer Majoran
    2 Zweige
  • Zitronensaft
    1 TL
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker
    1 Prise
  • frisches Lachsfilet
    500 g
  • Kirschtomaten
    250 g
  • Holzspieße
    8
  • Cayennepfeffer
    1 Prise

Zubereitung

  1. Für die Sauce den Knoblauch abziehen und sehr fein würfeln. Mit dem Joghurt und dem Öl in einer Schüssel verrühren.
  2. Den Majoran waschen, die Blättchen abzupfen, einige zur Deko auf die Seite legen und die restlichen hacken. Gehackten Majoran und Zitronensaft zum Joghurt geben, verrühren und dabei mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker abschmecken. Zur Seite stellen und ziehen lassen.
  3. Den Lachs waschen, trocken tupfen und in ca. 2-3 cm große Würfel schneiden. Kirschtomaten waschen und abwechselnd mit den Lachswürfeln auf die gewässerten Spieße stecken.
  4. Einen Grill vorheizen, die Spieße leicht mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer würzen. Mit dem Öl bepinseln und auf dem heißen Grill von allen Seiten ca. 5-6 Minuten grillen.
  5. Die Spieße auf Tellern anrichten, den Dip in Schälchen füllen, mit restlichen Majoranblättern garnieren und servieren.

Auch lecker

Rindergulasch mit Paprika und Bandnudeln

85 Min.
Mittel

Kaiserschmarrn mit Zwetschgen

60 Min.
Einfach

Ziegenkäsetaler mit frischen Feigen

40 Min.
Einfach

Bienenstich mit Apfel

160 Min.
Mittel

Hefe-Pfannkuchen mit Äpfeln

97 Min.
Mittel

Kartoffelauflauf mit Pfifferlingen, Speck und Zucchini

75 Min.
Einfach

Pappardelle mit Blumenkohl

30 Min.
Einfach

Zwiebelkuchen mit Sauerrahm und Speck

135 Min.
Einfach

Kohlrabi paniert mit Kräutersauce

35 Min.
Einfach

Kirschmichel mit Mandelblättchen

55 Min.
Einfach