Glutenfreier Flammkuchen

40 Min.
Einfach

Einfacher und leckerer glutenfreier Flammkuchen mit dem typischen Belag - erinnert an den Flammkuchen aus dem Elsaß. Ein absoluter Klassiker aus der französischen Küche.

Zutatenliste für

  • Kartoffelstärke
    100 g
  • glutenfreie Mehlmischung
    75 g
  • Xanthan
    1 TL
  • Salz
    1/2 TL
  • Trockenhefe
    9 g
  • Zucker
    1 EL
  • Sojajoghurt
    112 ml
  • warmes Sodawasser
    175 ml
  • Apfelessig
    1 EL
  • extra natives Olivenöl
    1 EL
  • süßes Reismehl
    100 g
  • Zwiebeln
    2
  • gewürfelter Bacon
    150 g
  • Schmand
    300 g
  • Pfeffer

Zubereitung

  1. Für den Teig die Kartoffelstärke mit Mehl, Xanthan und Salz mischen.
  2. Hefe, Zucker, Joghurt und Sodawasser in einer Rührschüssel verrühren. Essig und Öl einrühren. Die trockenen Zutaten zu den flüssigen Zutaten geben und zu einem glatten Teig verkneten. Falls nötig, etwas Mehl zufügen.
  3. Teig 2-3 Minuten kneten, dann mit einem feuchten Geschirrtuch abdecken und 1-2 Std. gehen lassen, bis sich die Größe verdoppelt hat. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Den Teig auf das Blech legen und mit Reismehl bestreuen. Dünn auswellen und zugedeckt 1 weitere Std. gehen lassen.
  4. Den Teigboden im vorgeheizten Backofen auf 230 Grad Unter- und Oberhitze etwa 10 Min. backen, bis die Ränder langsam zu bräunen beginnen, dann aus dem Ofen nehmen.
  5. In der Zwischenzeit die Zwiebeln schälen und klein würfeln. Den Schmand auf dem Teigboden verstreichen. Mit dem Bacon und den Zwiebeln bestreuen und weitere ca. 10 Min. backen. Mit Pfeffer übermahlen und servieren.

Auch lecker

Kartoffel-Spinat-Curry mit Kichererbsen

40 Min.
Einfach

Hummus mit gegrillten Maisfladen

25 Min.
Einfach

Veganes Blaubeer-Bananen-Quinoa-Püree für Babys

20 Min.
Einfach

Vegetarische Brokkolimuffins als Babynahrung

40 Min.
Einfach

Gewürz-Rinderragout mit Rote Bete (Low Carb)

160 Min.
Einfach

Vegetarisches Omelett mit Grünkohl

15 Min.
Einfach

Buchstabensuppe mit Würstchen

25 Min.
Einfach

Buddha Bowl mit Hokkaido, Quinoa und Eiern

30 Min.
Einfach