Hackfleisch-Nudel-Auflauf

35 Min.
Einfach

Unser Hackfleisch-Nudel-Auflauf ist eine richtig leckere Möglichkeit der Resteverwertung. Er ist mega einfach und kommt komplett ohne Fertig-Tütchen aus dem Supermarkt aus.

Zutatenliste für

  • Nudeln
    250 g
  • Hackfleisch
    250 g
  • gehackte Tomaten
    1 Dose
  • Zwiebel
    1
  • Knoblauchzehe
    1
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker
    1 Prise
  • italienische Kräuter
  • etwas Öl
  • geriebener Käse
    200 g

Zubereitung

  1. Den Ofen auf 200° C Ober-/ Unterhitze vorheizen. Die Nudeln kochen und in eine Auflaufform geben und das Öl in einer Pfanne erhitzen.
  2. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln bzw. hacken. In der Pfanne glasig dünsten. Danach das Hackfleisch hinzugeben und ca. 3 - 5 Min. braten.
  3. Den Pfanneninhalt mit den gehackten Tomaten ablöschen und etwas köcheln lassen. Nun alles mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker abschmecken.
  4. Die Hackfleischsauce über die Nudeln geben und mit dem geriebenen Käse bestreuen. Zum Schluss für 10 - 15 Min. im Ofen überbacken bis der Auflauf goldbraun ist.

Auch lecker

Vollkornreissalat im Glas

60 Min.
Einfach

Paprika-Möhren Aufstrich

15 Min.
Einfach

Linsen-Bolognese mit Pasta

40 Min.
Einfach

Veganer Green Smoothie

10 Min.
Einfach

Erbsensuppe mit gebratenen Gambas

40 Min.
Einfach

Buchstabensuppe mit Hähnchen und Gemüse

30 Min.
Einfach

Orientalisches Buchweizen-Tabouleh

30 Min.
Einfach

Schwedische Plantbullar vegan

90 Min.
Einfach

Apfelstreuselkuchen vom Blech

40 Min.
Einfach

Spinatquiche (Low Carb)

75 Min.
Mittel

Blumenkohl-Pizza mit Schinken und Champignons

50 Min.
Einfach

Beeren-Müsli-Smoothie

25 Min.
Einfach

Mandarinen-Smoothie mit Ingwer (vegan)

10 Min.
Einfach