Jackies Lieblingsapfelkuchen

60 Min.

Ich muss gestehen – eigentlich bin ich nicht der größte Apfelkuchen-Fan. Aber von dem hier war ich direkt begeistert: Schön saftig, leckere Streusel und vor allem schnell gemacht!

Zutatenliste für

12

Portionen

  • 100 g weiche Butter
  • 100 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 2 Eier
  • 1 TL Zitronensaft
  • 150 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 4 EL Milch
  • 4 Äpfel
  • etwas Salz
  • etwas Zimt
  • Für die Streusel:
  • 100 g Mehl
  • 75 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 75 g weiche Butter
  • Außerdem: Runde Springform Ø26 cm

Zubereitung

  1. Den Backofen vorheizen (Ober- und Unterhitze 180 °C).
  2. Butter und Eier schaumig schlagen, dann zuerst Zucker und Vanillezucker und dann Salz und Zitronensaft hinzufügen.
  3. Mehl und Backpulver vermischen und unterrühren, dann Milch hinzufügen.
  4. 2 Äpfel in Scheiben und 2 in feine Stücke schneiden.
  5. Die feinen Stücke unter den Teig rühren und den Teig in die gefettete Springform geben, die Scheiben auf dem Teig verteilen.
  6. Alle Zutaten der Streusel verrühren, bis es krümelig ist.
  7. Die Streusel auf den Teig geben und mit Zimt bestreuen.
  8. Kuchen ca. 40 Min. auf mittlerer Schiene backen und nach dem Abkühlen mit Puderzucker bestreuen.

Auch lecker

Selbstgemachtes Müsli

45 Min.
Einfach

Low Carb Sesamcracker

65 Min.
Einfach

Zuckerfreie Ganache-Brownies vegan

50 Min.
Einfach

Vegane Belgische Waffeln mit heißen Kirschen

55 Min.
Einfach

Honigkuchen mit Nikolausgesichtern

70 Min.
Einfach

Lotus-Blätterteig-Bäumchen

25 Min.
Einfach

Pizza mit Cabanossi und Ananas

85 Min.
Mittel

Schwedisches Hefegebäck

45 Min.
Einfach