Kartoffelauflauf mit Pfifferlingen, Speck und Zucchini

75 Min.
Einfach

Mit Kartoffeln wird es in der Küche niemals langweilig, denn sie sind super vielseitig und schmecken ausgesprochen lecker! Als Beweis haben wir für euch dieses schmackhafte Rezept. Der klassische Kartoffelauflauf wird mit Pfifferlingen, Speck, Blattspinat und Zucchini aufgepeppt. Diese coole Variation gefällt sicherlich einigen. Wir sind auf jeden Fall überzeugt!

Zutatenliste für

  • vorwiegend festkochende Kartoffeln
    800 g
  • Salz
    2 Prise
  • Blattspinat
    500 g
  • Pfifferlinge
    400 g
  • Zucchini
    1
  • Zwiebel
    1
  • Knoblauchzehen
    2
  • Räucherspeck
    100 g
  • Pflanzenöl
    2 EL
  • Pfefferkörner, aus der Mühle
    2 Prise
  • frisch geriebene Muskatnuss
    1 Prise
  • Thymian
    0,5 Handvoll
  • Milch
    150 ml
  • Sahne
    250 ml
  • geriebener Käse z.B. Gouda
    60 g
  • frischer Thymian zum Bestreuen

Zubereitung

  1. Die Kartoffeln waschen, in Salzwasser 20-25 Minuten garen, pellen und in Scheiben schneiden.
  2. Spinat verlesen, waschen und trockenschleudern. Pfifferlinge putzen und die Stiele kürzen. Die Pilze je nach Größe ganz lassen, halbieren oder in Stücke schneiden. Zucchini waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Zwiebel und Knoblauch abziehen und beides fein würfeln. Speck in kleine Würfel schneiden.
  3. Den Backofen auf 190°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
  4. In einer Pfanne 1 EL Öl erhitzen und die Pfifferlinge darin 4-5 Minuten bei starker Hitze anbraten, anschließend wieder herausnehmen. Speck zufügen, auslassen und die Zwiebel darin hell anschwitzen. Knoblauch und Zucchini zufügen und alles kurz unter Wenden braten. Spinat dazu geben und zusammenfallen lassen. Pilze wieder zufügen, alles mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
  5. Thymian waschen, trocken schütteln und die Blättchen abzupfen.
  6. Eine Auflaufform (ca. 20x30 cm) mit dem übrigen Öl ausstreichen und die Hälfte der Kartoffeln in die Form geben, mit etwas Thymian bestreuen und mit der Hälfte der Pilzmischung belegen. Die übrigen Kartoffeln und die restliche Pilzmischung in die Form schichten und mit dem übrigen Thymian bestreuen.
  7. Alles mit der Milch und der Sahne übergießen, mit dem Käse bestreuen und im Ofen 20-25 Minuten goldgelb überbacken.
  8. Den fertigen Kartoffelauflauf mit frischem Thymian bestreuen, leicht mit Pfeffer übermahlen und servieren.

Auch lecker

Lachsfilet auf Linsengemüse

40 Min.
Einfach

Kartoffel-Rosenkohl-Auflauf

60 Min.
Einfach

Gemüsesuppe mit Grießklößchen

65 Min.
Einfach

Hirsch- und Wildschweinkeule zu Weihnachten

180 Min.
Mittel

Krosse Chicken Wings mit Chilisauce

40 Min.
Einfach

Pfannkuchenröllchen mit Räucherlachs

45 Min.
Einfach
Christstollen-Muffins

Christstollen-Muffins

40 Min.
Einfach

Nudelauflauf mit Sauerkraut und Äpfeln

70 Min.
Einfach
Genussvolle Frischkäsebällchen treffen auf leckere Winterkräuter und Röstbrot, so klingt ein schmackhaftes Abendbrot.

Frischkäsebällchen mit Röstbrot

45 Min.
Einfach
Die Tage werden kürzer und das Wetter immer kühler. Was eignet sich da besser zum aufwärmen, als ein Winter-Ratatouille mit Wurzelgemüse?

Veganes Winter-Ratatouille mit Wurzelgemüse

55 Min.
Einfach
Diese Schokomuffins solltet ihr euch nicht entgehen lassen! Sie sehen nicht nur süß aus, sondern schmecken auch so.

Schokomuffins als Igel und Bär

70 Min.
Einfach