Milchmädchen-Dessert

Milchmädchen-Dessert

Milchmädchen-Dessert ist etwas für die ganz Süßen unter euch!

Gesponsort von Kchen Meyer

16

Portionen

40 Min.

Zubereitung

Zutaten

4 Gläser Himbeeren (je 130 g Abtropfgewicht)
1 Dose Milchmädchen (gezuckerte Kondensmilch)
2 Pck. Sahnesteif
400 g Schmand
300 Vollkornbutterkekse
Schokoraspel für die Deko
Zutatenalternativen

  1. Himbeeren in einem Sieb gut abtropfen lassen.

  2. Die Dose Milchmädchen mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig schlagen und 1 Pck. Sahnesteif dazugeben und weiterschlagen.

  3. Separat den Schmand aufschlagen, ca. 3 Min lang. Dann das nächste Pck. Sahnesteif zugeben und weiterschlagen.

  4. Schmand und Milchmädchencreme verrühren.

  5. Den Boden einer viereckigen Auflaufform mit den Vollkornkeksen auslegen, evtl. zurechtbrechen.

  6. Dann 1/4 der Creme daraufstreichen und 1/4 der Himbeeren daraufgeben. Dieses Schichten wiederholen bis alles weg ist. Zum Schluß kaltstellen im Kühlschrank.

  7. In Gläser füllen und kurz vor dem Servieren mit Schokoraspeln dekorieren.


Zutatenalternativen

  • Alternativen für Ei
  • 1 EL Öl, 2 EL Wasser + 1/2 TL Backpulver
  • Apfelmus (2 EL = 70 g)
  • Alternativen für Sahne
  • Milch
  • Frischkäse light
  • Alternativen für Milch
  • mit Wasser verdünnte Sahne
  • mit Wasser verdünnte Dosenmilch
  • Alternativen für Sahnesteif
  • Puderzucker + Speisestärke (je 1 TL)
  • Alternativen für Schmand
  • Saure Sahne
  • Joghurt light
  • Milchkefir
  • Crème fraîche
  • Alternativen für Zucker
  • Honig
  • Rohrzucker
  • Puderzucker
  • Agavendicksaft

2019 Muddis kochen. All rights reserved.

NWZ