Monster-Burger für Halloween

40 Min.
Einfach

Wenn ihr richtige Halloween-Fan seid, dann sind diese Monster-Burger genau das richtige für euch. Das perfekte Monster Burger-Rezept mit einfacher Schritt-für-Schritt-Anleitung.

Zutatenliste für

  • Rote Zwiebeln
    3
  • Himbeeressig
    40 ml
  • Zucker
    2 EL
  • Wasser
    50 ml
  • Toastbrot
    2 Scheiben
  • Hackfleisch
    600 g
  • Gewürzgurken
    2
  • Senf
    3 EL
  • Salz
  • Pfeffer
  • Butter
  • großer Salat
    4 Blätter
  • Sesam Burgerbrötchen
    4
  • Mayonnaise
    4 EL
  • Gouda
    4 Scheiben
  • Mozzarella
    4 Scheiben
  • Oliven mit Paprikafüllung
    4

Zubereitung

  1. Die Zwiebeln schälen und in dünne Ringe schneiden. Essig, Zucker und ca. 50 ml Wasser verrühren und die Zwiebeln darin ca. 1 Stunde einlegen.
  2. Toastbrot kurz in Wasser einweichen, ausdrücken, zerzupfen und mit dem Hackfleisch verkneten. Die Gurken fein würfeln und zusammen mit dem Senf hinzufügen. Mit Salz und Pfeffer würzig abschmecken, 4 Frikadellen formen und in heißen Butter bei mittlerer Temperatur von allen Seiten 10-15 Min. braten.
  3. In der Zwischenzeit die Salatblätter waschen und trocken schütteln. Die Brötchen waagerecht halbieren und die Unterseiten mit der Mayonnaise bestreichen. Den Käse in schmale, längliche Dreiecke schneiden.
  4. Aus den Brötchen, Salat, Frikadellen, abgetropften Zwiebeln und dem Käse Hamburger zusammensetzen. Dabei die Spitzen der Käsescheiben als "Zähne" unter der Brötchen-Oberseite hervorschauen lassen.
  5. Aus den Mozzarellascheiben Kreise mit ca. 2,5 cm Durchmesser ausstechen, in die Mitte eine Oliven eindrücken und als "Augen" auf Zahnstocher stecken. Die Burger mit den "Augen" verzieren.

Auch lecker

Spinnennetz-Cupcakes für Halloween

60 Min.
Einfach

Klassische Gulaschsuppe

125 Min.
Einfach

Umgedrehter Apfelkuchen

60 Min.
Einfach

Selbstgemachter ostfriesischer Winterlikör

25 Min.
Einfach

Ostfriesische Teecreme mit Rumrosinen

15 Min.
Einfach

Ostfriesische Krabbensuppe

45 Min.
Einfach