Pfannkuchenröllchen mit Räucherlachs

45 Min.
Einfach

Bei dieser herzhaften Pfannkuchen-Variante haben wir Räucherlachs und Dillcreme reingeschmuggelt. So einfach und lecker.

In Kooperation mit

Zutatenliste für

  • Mehl
    125 g
  • Milch
    250 ml
  • Salz
    2 Prisen
  • Eier
    2
  • Butterschmalz, zum Ausbacken
  • Dill
    1 Handvoll
  • Schnittlauch
    1/2 Handvoll
  • abgeriebene Schale von 1/2 unbehandelten Zitrone
    1/2
  • Schmand
    100 g
  • Frischkäse
    100 g
  • Pfefferkörner
  • Räucherlachs
    200 g

Zubereitung

  1. Mehl, Milch, 1 Prise Salz und die Eier verquirlen und den Teig ca. 20 Min. quellen lassen.
  2. 1-2 EL Butterschmalz in einer beschichteten Pfanne erhitzen, eine Schöpfkelle Teig hineingeben und auf jeder Seite in 2-3 Minuten zu einem goldbraunen Pfannkuchen ausbacken. Auf diese Art aus dem ganzen Teig zu Pfannkuchen verbacken.
  3. Dill und Schnittlauch abbrausen und trocken schütteln. Einige Dillspitzen zum Garnieren beiseitelegen, den Rest fein hacken. Schnittlauch in Röllchen schneiden.
  4. Schmand mit dem Frischkäse, Zitronenabrieb, 1 EL Zitronensaft, Salz und Pfeffer glatt rühren. Den gehackten Dill untermischen und die Dillcreme abschmecken.
  5. Pfannkuchen mit der Creme bestreichen und mit Räucherlachsscheiben belegen. Die
    Pfannkuchen aufrollen und in ca. 2 cm breite Rollen schneiden. Die Röllchen auf Tellern anrichten und mit Dill garniert servieren.

Auch lecker

Kürbis-Kartoffel-Gulasch

50 Min.
Einfach

Möhren-Kürbis-Puffer mit Salat

40 Min.
Einfach

Pilzrahmsuppe mit Frischkäse

50 Min.
Einfach

Kürbisquiche mit roten Zwiebeln

90 Min.
Einfach

Frikadelle aus Quinoa, Zucchini und Parmesan, glutenfrei

50 Min.
Einfach

Mozzarella-Mango Carpaccio

20 Min.
Einfach

Erbsensuppe mit Wiener Würstchen

40 Min.
Einfach

Mini Sommerrollen vegetarisch

30 Min.
Einfach

Gemüseauflauf mit Kartoffeln, Kürbis und Möhren

30 Min.
Einfach