Pizzaschnecken aus Fertigteig

Pizzaschnecken gehen schnell und gelingen immer. Diese hier sind tatsächlich aus Fertigteig gemacht, aber schmecken genauso lecker! Auch noch am nächsten Tag...

20 Min.
Einfach

Zutatenliste für

  • Pizzateig inkl. Tomatensauce
    1 Packung
  • Gouda oder Streukäse
    1 Stück
  • Salami
    1 Packung
  • frischer Basilikum

Zubereitung

  1. Den Teig aufrollen und mit der Tomatensauce gleichmäßig bestreichen.
  2. Danach den Käse reiben (oder Streukäse nehmen) und auf den Teig streuen. Etwas Käse aufheben für später.
  3. Die Basilikumblätter waschen und trocken schütteln sowie in kleine Streifen schneiden.
  4. Den Ofen auf 200°C vorheizen.
  5. Den Teig nun mit den Zutaten (bei mir gab es im Kühlschrank nur noch Salami) belegen und mit dem geschnittenen Basilikum.
  6. Die belegte Pizza nun von der breiten Seite her, also von unten, aufrollen.
  7. Mit der Nahtseite nach unten in 12 Scheiben schneiden, ca. 2 cm dick.
  8. Dann die Pizza-Schnecken in ein Muffinblech geben und vor dem Backen mit dem restlichen Käse bestreuen.
  9. Dann das Blech im vorgeheizten Ofen bei 200°C 15 Min. backen.
  10. Kurz abkühlen lassen und servieren. Sie sind schnell gemacht und schmecken auch am nächsten Tag noch gut.

Was auch lecker schmeckt

Mandarinengelee mit Bergamotte

Einfach

Fantakuchen mit Schokolade

15 Min.
Einfach

Schlankmacher-Suppe mit Rosenkohl und Sellerie

30 Min.
Einfach

Hähnchen in Joghurt – Tikka Masala

60 Min.
Einfach

Käsekuchen ohne Boden

90 Min.
Einfach

Kokos Porridge mit Granatapfel

15 Min.
Einfach

Hähnchenschenkel aus dem Ofen mit Wurzelgemüse

100 Min.
Einfach