Rindergulasch mit Paprika und Bandnudeln

85 Min.
Mittel

Für Rindergulasch braucht man nur wenige Hauptzutaten und ein paar Gewürze, die das Gericht interessanter machen. Wir haben uns hier für frischen Thymian, Lorbeerblätter und Rosmarin entschieden. Gulasch ist vor allem ein beliebtes Gericht an kühleren Tagen. Perfekt dazu passen breite Bandnudeln. Damit das Fleisch schön zart bleibt, sollte es möglichst im eigenen Saft garen. Bei zu viel Flüssigkeit würde es kochen statt schmoren.
Oder ihr probiert Gulasch mal mit Möhren - das Rezept findet ihr hier

Zutatenliste für

  • Rinderschulter
    600 g
  • gelbe Paprika
    2
  • rote Paprika
    1
  • Zwiebeln
    400 g
  • Knoblauchzehen
    2
  • Tomaten
    250 g
  • Pflanzenöl
    2 EL
  • trockener Rotwein
    150 ml
  • Rinderfond
    600 ml
  • Paprikapulver edelsüß
    1 TL
  • Lorbeerblätter
    2
  • frisch gehackter Thymian
    1 TL
  • frisch gehackter Rosmarin
    1 TL
  • Salz
    1 Prise
  • Pfefferkörner
    1 TL
  • breite Bandnudeln
    500 g

Zubereitung

  1. Das Fleisch waschen, trocken tupfen, von überschüssigen Sehnen befreien und in mundgerechte Würfel schneiden.
  2. Die Paprikaschoten waschen, vierteln, entkernen und in Würfel schneiden. Die Zwiebeln und den Knoblauch abziehen und fein würfeln. Die Tomaten brühen, abschrecken, häuten entkernen und das Fruchtfleisch klein schneiden.
  3. In einem Topf das Öl erhitzen und die Fleischwürfel rundherum scharf anbraten.
  4. Herausnehmen, beiseite stellen und die Zwiebeln mit dem Knoblauch glasig schwitzen. Das Fleisch, die Paprika und die Tomaten zugeben, mit dem Wein ablöschen und den Fond angießen.
  5. Die Gewürze und Kräuter zufügen, salzen und pfeffern und bei mittlerer Hitze 1 1/2 Stunden schmoren lassen.
  6. Die Nudeln in kochendem Salzwasser al dente garen. Das Gulasch noch einmal abschmecken, die Lorbeerblätter entfernen und mit den Bandnudeln servieren. Nach Belieben frisches Baguette dazu reichen.

Auch lecker

Monster-Burger für Halloween

40 Min.
Einfach

Klassische Gulaschsuppe

125 Min.
Einfach

Umgedrehter Apfelkuchen

60 Min.
Einfach

Selbstgemachter ostfriesischer Winterlikör

25 Min.
Einfach

Ostfriesische Teecreme mit Rumrosinen

15 Min.
Einfach

Ostfriesische Krabbensuppe

45 Min.
Einfach