Russischer Zupfkuchen

75 Min.

Russischer Zupfkuchen - dieser Klassiker von Oma ist wirklich eine kleine Kalorienbombe. Aber soo einfach gemacht und so lecker! Die perfekte Kombi aus Schokolade und saftigem Käsekuchen...das muss man sich einfach mal gönnen.

Zutatenliste für

1 Kuchen

Portionen

  • Für den Teig:
  • 400 g Mehl
  • 200 g Butter
  • 150 g Zucker
  • 40 g Backkakao
  • 1 Ei
  • 1 Pck. Backpulver
  • Für die Füllung:
  • 250 g weiche Butter
  • 500 g Magerquark
  • 3 Eier
  • 200 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillepuddingpulver
  • 1 Pck. Vanillezucker

Zubereitung

  1. Eine 28er Backform mit Backpapier auskleiden. Aus den Zutaten für den Boden einen trockenen Teig kneten.
  2. Zwei Drittel des Teiges als Boden in die Form kneten, einen Rand von ca. 3 cm hochziehen.
  3. Die Zutaten für die Füllung gut miteinander verrühren, dann auf den Boden geben. Nun noch das übrige Teigdrittel darüber zupfen.
  4. Den Zupfkuchen bei 200 Grad Ober- und Unterhitze ca. eine Stunde lang backen.

Auch lecker

Pizza piccola Partyrezept

180 Min.
Einfach

Apfelstreuselkuchen vom Blech

40 Min.
Einfach

Selbstgemachtes Müsli

45 Min.
Einfach

Low Carb Sesamcracker

65 Min.
Einfach

Zuckerfreie Ganache-Brownies vegan

50 Min.
Einfach

Vegane Belgische Waffeln mit heißen Kirschen

55 Min.
Einfach

Hirschgulasch mit Speck, Pfifferlingen, Mini-Speckknödel und Preiselbeeren

145 Min.
Einfach

Honigkuchen mit Nikolausgesichtern

70 Min.
Einfach

Lotus-Blätterteig-Bäumchen

25 Min.
Einfach