Schnelle Pizza mit Pinienkernen

30 Min.

Diese schnelle Pizza ist fast überall einsetzbar: Ideal zum Mittagessen für die ganze Familie oder auch kalt auf der Party servierbar.

Zutatenliste für

3-4

Portionen

  • 400 g Pizzateig (Fertigprodukt)
  • 3 Kugeln Mozzarella
  • 240 g geschälte Tomaten in Tomatensaft
  • 70 g Tomatenmark,
  • Salz und Pfeffer
  • 40 g Pinienkerne
  • 1 TL Toskanische Pastagewürz (Ingo Holland)

Zubereitung

  1. Den Fertigteig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Bachblech geben.
  2. Den Backofen vorheizen auf 230 Grad Ober- und Unterhitze.
  3. Mozzarella gut abtropfen lassen.
  4. Die geschälten Tomaten (etwas klein teilen) und mit dem Tomatenmark sowie mit 1 TL Toskanisches Pastagewürz verrühren, wer mag noch etwas Salz und Pfeffer nehmen.
  5. Die Tomatenpaste auf den Boden der Pizza verteilen.
  6. Die Mozzarellascheiben auch auf der Pizza verteilen.
  7. Die Pizza im Backofen für ca. 15-20 Min. backen (Packungsanleitung der Fertigpizza ggfs. beachten).
  8. Die Pinienkerne in einer Pfanne fettfrei rösten.
  9. Pizza aus dem Ofen nehmen und mit Pinienkernen bestreuen.Wer mag kann auch noch Parmesan drüberhobeln :-)

Auch lecker

Vollkornreissalat im Glas

60 Min.
Einfach

Orientalisches Buchweizen-Tabouleh

30 Min.
Einfach

Spinatquiche (Low Carb)

75 Min.
Mittel

Beeren-Müsli-Smoothie

25 Min.
Einfach

Rotkohlsalat mit Walnüssen und Schafskäse Low-Carb

60 Min.
Einfach

Süßkartoffelgratin mit Kokosmilch

55 Min.
Mittel

Zuckerfreie Ganache-Brownies vegan

50 Min.
Einfach

Vegane Belgische Waffeln mit heißen Kirschen

55 Min.
Einfach

Brezel-Cupcakes mit Käse-Toppings

120 Min.
Einfach

Kürbisrisotto mit Knusperparmesan (vegetarisch)

55 Min.
Mittel

Curry mit Karpfen und Ananas

40 Min.
Mittel