Schokoladentorte mit Marzipanschweinchen zu Silvester

105 Min.
Mittel

Diese Schokoladentorte mit Marzipanschweinchen ist die perfekte Silvestertorte! Nicht nur hübsch anzusehen, sondern einfach lecker! Die perfekte Torte für den Start ins neue Jahr und eine tolle Silvesterparty!

Zutatenliste für

  • Eier
    7
  • Zucker
    170 g
  • Vanillezucker
    4 EL
  • Salz
    1 Prise
  • Mehl
    50 g
  • gemahlene Mandeln
    50 g
  • Speisestärke
    2 EL
  • Kakaopulver
    3 EL
  • Rum
    4 cl
  • Zartbitter-Kuvertüre
    300 g
  • Cognac
    2 cl
  • Mokka
    50 ml
  • Sahne
    250 ml
  • gefüllte Schokoladenröllchen
    200 g
  • Zartbitterschokolade
    100 g
  • Marzipan
    200 g
  • Lebensmittelfarbe, rosa
    1 Päckchen
  • buntes Zuckerkonfetti
    1 Handvoll
  • rot-weißer Zuckerkringel
    1

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180°C Oberhitze- und Unterhitze vorheizen. Den Boden der Springform (ca. 24 cm) mit Backpapier belegen.
  2. Zuerst bereiten wir den Biskuit zu: Die Eier trennen und die Eigelbe mit der Hälfte des Zuckers für den Biskuit und dem Vanillezucker schaumig rühren. Dann die Eiweiße mit dem Salz steif schlagen, den restlichen Zucker einrieseln lassen und sehr steif schlagen.
  3. Den Eischnee mit einem Rührlöffel unter die Eigelbmasse heben. Das Mehl mit den Mandeln, der Speisestärke und dem Kakao vermischt ebenfalls unter die Masse heben.
  4. Den Teig in die vorbereitete Springform geben, glatt streichen und auf mittlerer Schiene im vorgeheizten Backofen ca. 25 Minuten backen (Stäbchenprobe).
  5. Den fertigen Boden aus dem Ofen nehmen, leicht abkühlen lassen, vorsichtig mit einem Messer vom Rand der Springform lösen, auf ein Kuchengitter stürzen und mindestens 2 Stunden vollständig auskühlen lassen.
  6. Für die Mousse die Kuvertüre grob hacken und zusammen mit Cognac und Mokka über einem heißen Wasserbad schmelzen. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen.
  7. Die Eier trennen und die Eigelbe mit dem Vanillezucker schaumig schlagen.
  8. Die gut gekühlte Sahne steif schlagen. Dann die Eiweiße vom Schritt davor mit dem Zucker zu steifem Schnee schlagen.
  9. Eigelbmasse zu der Schokolademasse geben, den Kakao darüber sieben und mit dem Schneebesen unterrühren.
  10. Die geschlagene Sahne auf die Schokomasse setzen und mit dem Schneebesen unterheben, dann den Eischnee vorsichtig unterziehen.
  11. Den Biskuit zweimal waagerecht durchschneiden. Die unteren zwei Böden jeweils mit ein wenig Rum beträufeln. Den untersten Boden in einen Tortenring stellen.
  12. Die Schokoladenröllchen auf unterschiedliche Längen schneiden und am Rand aufrecht in den Ring stellen, sodass der Biskuitboden davon umrandet wird.
  13. Die Hälfte der Schokoladenmousse hineingeben und den zweiten Boden auflegen. Die restliche Mousse daraufgeben und den Biskuitdeckel auflegen. Die Torte mindestens 2 Stunden kalt stellen.
  14. Die Zartbitterschokolade hacken. Die Sahne aufkochen, über die Schokolade gießen und umrühren, bis die Ganache homogen ist.
  15. Im kalten Wasserbad unter Rühren abkühlen, bis sie dicklich wird, dann auf die Torte gießen und glatt streichen. Erneut mindestens 2 Stunden kalt stellen.
  16. Inzwischen das Marzipan rosa färben. Zwei Schweinchenköpfe modellieren, außerdem 2 Hinterteile mit Ringelschwanz, einen Schweinebauch und 6 Pfötchen modellieren.
  17. Die Torte aus dem Tortenring lösen. Zum Rand hin mit Zuckerkonfetti bestreuen und die Schweinchen in die Ganache setzen. Mit Flaschenkerzen und Zuckerkringel garnieren.

Auch lecker

Tomatensuppe mit Salsa, dazu Grillbrot mit Basilikumpesto

60 Min.
Einfach

Mini-Auberginen-Pizza

30 Min.
Einfach

Fischstäbchen für Kinder

70 Min.
Einfach

Schokoladen- und Vanillesmoothie als Katzen dekoriert

30 Min.
Einfach

Pinkfarbene Rhabarber Limonade

30 Min.
Einfach

Gegrillte mediterrane Knoblauch-Brotsticks

40 Min.
Einfach

Hähnchenbrust mit Bacon und Spargel

45 Min.
Einfach

Tarte mit Karamellcreme, Bananen und Baiser

30 Min.
Einfach

Schnelles Tiramisu mit gebratener Ananas

25 Min.
Einfach